Bild des Benutzers Sebastian
Gespeichert von Sebastian am 17. Juni 2005 - 23:20
(letzte Aktualisierung: 2. Mai 2020 - 3:22)

Das wird mir hier ein bißchen viel, soviele neue Leute. also kann sich jeder hier mal bidde mal kurz vorstellen. sowohl outtime als auch mit Charakter: Also, ich bin der Sebastian, Gründungstrottel, häufig Depp vom Dienst, machmal böser Bulle und Simulationsleiter.

Ich bin 38, mache seit 20 Jahren LARP. Ich studiere Gesundheitsökonomie an der Uni Köln und betreibe nebenher ein kleines Gewerbe als Waffen und Rüstungsbauer.

Ich spiele in Talon folgende Charaktere:

1. Sir Martin, Knight of the Talon (SC, Wappen siehe Avatar) Sir Martin ist nach langen Jahren als Ritter aus Vallconnan ausgezogen um wieder ein Land zu haben an das es sich zu glauben lohnt. Er ist Mitglied des Rates von Talon. Er hat kein Lehen angenommen da er der Meinung ist das das Volk der Talon noch sehr weit verstreut ist und ist deshalb fürs erste fahrender Ritter geblieben. Er zieht mit seinen Knapprn Luca und Kalla durch die Lande. Einige seiner ehemaligen Knappen sind inzwischen ebenfalls Ritter in Talon und anderswo.

2. Ronan der Schmied (SC) Ronan ist der Sohn von Valon. Er ist Waffen und Rüstungsschmied bei Valons Armoury und führt gelegentlich die Taverne in Kupferbrunn. Auch magische Gegenstände stelölt er für Freunde ab und zu her.

3.Freeman First Class Joe Eagleeye (SC): Belagerungsspezialist und Feldkoch der talontischen Armee

4.Dukath (NSC) mysteriöser, scheinbar altersloser Geschichtenerzähler und Chronist

5. Dr. Tiberius Jones von der Gilde der Entdecker (NSC). Fachgebiet: Neuere talontische Geschichte. Talentierter Magier mit miserablem Spruchgedächtnis.

YiS

Sebastian

Kommentare

Bild des Benutzers Mera

Ich bin Linda und seit dem AB8 in Talon.

Mein Charakter Mera Silberpfennig ist inzwischen Corporal in der talontischen Armee und hat immer noch viel Vergnügen daran.

Außerdem gibt's da noch Raksha, Schamanin der Wölfe (ein Days-Charakter) und die Süßigkeitenverkäuferin Mariella (ein Diggersmiller NSC-Charakter).

Bild des Benutzers Raven

Gut, dann wollen wir Sebastian nicht mehr verwirren als notwendig!!! :lol:

Also, mein Name ist Torsten, ich bin 33 Jahre alt und war jetzt beim AB8 auf meinem ersten LARP und werde jetzt wohl erstmal dabei bleiben! :D
Beruflich bin ich Beamter bei der Stadt Solingen.

Ich spiele meinen ersten (und bisher auch einzigen) Charakter: Raven.

Raven ist ein Halb-Hochelf. Kämpfer, Einzelgänger (bisher). Misstraut der Magie und lehnt diese ab. Er reist durch das Land und bleibt nie lange an einem Ort.

Bild des Benutzers Tommi

Hi, ich bin Tommi. 24 Jahre alt. Habe vor einem Jahr beim AB6 mit LARP angefangen (Gehöre also zur Talon-Elite!!!).
Ich bin gerade im Examen (Sonderpädagogik, Fachrichtung Geistigbehindertenpädagogik). Ich poste aber viel lieber im Forum als an meiner Arbeit zu schreiben (also wenn ihr mich hier trefft, schickt mich nach Hause zum Arbeiten ;-) ).

Intime bin ich Tom Volodyn. Ein Abenteurer, den es irgendwann nach Talon verschlagen hat, und der sich hier jetzt als Tagelöhner (oder auch als Goldgräber) durchschlägt. Ab und zu greift er auch mit mäßigem Erfolg nach der Laute. Im Kampf versteht er sich aufs schießen und weglaufen ;-).

Beim AB8 bin ich dann als Corporal Finlon aufgetreten. Kein Elf wie er im Buche steht! Und da er wundersamerweise den Con überlebt hat... wer weiß, ob ihr ihn noch einmal wieder seht...

Bild des Benutzers roland

Hallo, Ich bin der Roland.
Ich studiere zur Zeit Biologische/Medizinische Informatik und bin grade an meiner Bachelor-Thesis (also Abschlussarbeit) drann.

Ich kann mich rühmen den Philipp (und so auch indirekt die Caroline und die Verena) mit der wunderbare Welt des Rollenspiels bekannt gemacht zu haben und wurde im Gegenzug von Philipp mit auf den AB7 genommen, wo ich meine ersten LARP erfahrungen gesammelt habe. Außerdem war ich auch noch auf dem AB8 und zur Zeit warte ich auf den moment wo ich der VErsuchung nicht wiederstehen kann mich beim Stormfront anzumelden (eigentlich will ich vorher meinen Kolloqiums Termin kennen).

Meine LARP-Chars:

Gloston Teak (Priester): Mein Charakter auf dem AB7 ein trinkender feiernder Priester.

Lenz Siemisch (Geschichtenerzähler/Reisender):
Mein Charakter auf dem AB8. Vom Geschichtenerzähler zumKettenhemd tragenden Frontschwein in nur 3 Tagen.

Bild des Benutzers Kia

So ein Vorstellungsbereicht ist eine prima Sache.

Also im wahren Leben heiße ich Karolin, bin 25 und verdiene meine Brötchen als Beamtin bei der Stadverwaltung Solingen.
Mit Larp habe ich vor dem AB8 eigentlich nichts am Hut gehabt, werde aber jetzt sicherlich dem Hoby treu bleiben.

Mein jetziger (und bisher einziger) Charakter ist die Elfe Kilorna, die durch die Lande zieht um ihr Wissen um Heilkunst und Magie zu vergrößern und dabei versucht, nicht von Untoten oder Räubern erschlagen zu werden.

Bild des Benutzers Jan

[Update vom 07.07.2008]
Hallo, mein Name ist Jan Schledzinski ich bin mitlerweile 22 Jahre alt und bin nun in meinem fünften LARP-Jahr. Habe im März 2004 auf dem AB 6 angefangen. Seit dieser Zeit spiele ich auch meinen Allamar.

Angenfangen hat er als Jäger, ging dann in die Armee. Dann würde er Knappe bei Sir Martin (Sebastians Charakter), dort dann Schildknappe und schließlich Ritter: Sir Allamar of Foxwood (siehe Bild :D )

Andere Charaktere wären:

Spezialist: Freeman First Class Jean-Luc Babiliard - Ballistier bei den Tigers

Tim Talon, der Belagerungskönig - er baut große und schwere Sachen bei Valons Armory ;-)
Auf sein Konto gehen u.a. der bau der Alk :P

So, das wars im groben von meiner Seite - wenn ihr Fragen habt - immer her damit 8)

Bild des Benutzers Cajetan

Mein Name ist Marius Lukas und ich bin zur Zeit 27 Jahre. Ich studiere in Köln Germanistik, Geschichte und Philosophie, und hoffe bald fertig zu sein. Mein erstes LARP war der AB4, Seit dem AB6 mache ich auch Orga und SL.

Ich habe zwar schon einige Sachen ausprobiert, aber eigentlich habe ich nur zwei richtige Charaktere:

Main Hauptcharakter ist Cajetan Glimmerdiek. Magier der sich mit Marie -Michelle darum streitet wer denn jetzt der erste Lehrling von Angus war, und seine Zukunft in der Akademie der Künste zu Stone Casle sieht.

Eher selten Spieler ich den möchtegern Abenteurer Paul Kartoffelglück, der um seiner Idee des Abenteurerlebens nachgehen zu können eine Ausbildung in der talontischen Armee durchläuft.

Im NSC-Bereich spiele ich eigentlich fast alles. Von bösen Monstern wie Untoten oder Missgestalteten über Pilze und Geisterbibliothekaren bis hin zu verrückten Schwarzmagiern.

Bild des Benutzers Tobi

Also...outtime bin ich der Tobi, 18 Jahre alt, Schüler an dem herrlichen Gymnasium Kreuzgasse noch bis 2007, dann habe ich hoffentlich Abitur! Danach will ich wahrscheinlich Geschichte studieren oder irgendwie für das auswärtige Amt im Ausland arbeiten, kurz gesagt hab keinen genauen Plan :P
Im LARP habe ich mittlerweile schon einige Charaktere:

Roderick, mein Hauptcharakter
Soldat bei der talontischen Armee, Bruder von Ronan und Valeria und jünster Sprössling der Valons. Seines Zeichens aber rangältester Freeman der bespielten SC-Soldaten, mal abgesehen von Drake! Zudem ist er ein guter Freund von Poglim und Allamar, die ja logischerweise seine Kameraden sind!

Billy Hickory, mein Dorfcharakter
Holzfäller, kleiner Bruder von Joe Hickory und...äh...seiner Schwester halt, nicht der klügste, aber äußerst charmant und gutaussehend ;)

Zodgrim Schädeltreter, mein Ork
Erst einmal gespielt auf dem Drachenfest, sehr gehässig, böse, gemein, laut, und Mitgleid des nicht existenten orkischen Propagandaministerium des Drachenfest 2004

Bild des Benutzers Caitlin

Hallo,
ich bin die Claudia, 30 Jahre alt, arbeite im Einzelhandel und als "Schneiderin" von Kostümen aller Art.
Mein erster Con war der AB 4 im Mai 2002 und seit dem leben meine Charaktere in Talon.

1. Caitlin Williams
Caitlin ist die Tochter von Vallconnischen Birnenbauern. Sie ist mit dem großen Trek nach Talon gekommen und derzeit noch Knappin bei Sir Martin( das ändert sich im Dezember).

2. Ludmilla Bakers
Ludmilla ist die Bäckerin von Kupferbrunn und betätigt sich ab und an als Schneiderin für Valons Armoury.

3. Corporal Candy
Talontische Soldatin bei den Spezialisten von Lieutenant Kelly.
Ihr Spezialgebiet ist die Moral der Truppe.

Ich glaube, das wars.

Bild des Benutzers Minime

Hallo Leute :D
also ich bin die Chrissi(1,68cm groß und Sterrnzeichen Stier)
ich bin 18 plus 8Jahre Conerfahrung(apropos Elite)
Mein Hobbys: Larp, Larp, Lesen und Leute ärgern.

Ich bin zwar schon von Anfang mit dabei aber nicht eingebildet :wink:

Ich studiere Sozialpädagogik und fröne das Nichtstun

Meine Chars:

Hauptchar: Valeria Valon, ältere Schwester von Roderick und jüngere von Ronan.
Wir haben ein florierendes Waffengeschäft und eine gutgehende Taverne. (obwohl wir uns über die Freigetränke fast ruinieren.)

Marie-Michelle: Studiosa und Illustratorin bei Angus. Werde sie demnächst noch mal auspacken, ist ein sehr netter Mensch. (und totgesagte Schwester)

Specialist Ariane : Feldscher und Metzger der Specialists, natürlich ein, zwei oder drei Gemetzeln nicht abgeneigt. Kein netter Mensch

Dat wars und bis denne

Bild des Benutzers Constantin

Hier wird es wohl Zeit für eine Überarbeitung, der ursprüngliche Post ist von 2005:

Hallo, ich bin Constantin, immer noch!

Ich mache seit 1997 LARP. Weil viele der Leute hier zu recht stolz auf ihren ersten AB hinweisen: Ich war beim AB1 Spielleiter und beim Talon 1 Spieler.

Ich war lange Vorsitzender des "Spielfreude e.V." und bin heute Funduswart. Außerdem bin ich einer von zwei Simulationsleitern in Talon (kurz Talon-Sim) und für die seit 2001 laufende Kampagne mitverantwortlich. 

In meiner Freizeit (ich meine Larp-freien Zeit) bin ich Vater von Zwillingen und Ehemann einer bezaubernden Dame. Leider muss ichür mein Geld arbeiten, aber nichts anstrengendes, nur ein langweiliger Bürojob. Meine Hobby neben LARP ist Pen & Paper und Schreiben.

Im Larp spiele ich meistens Angus Wyneyard, Thaumatologe, Ratsmitglied in Talon und nebenberuflich Metaphysiker. 

Mein neuester Charakter ist Freeman 1st Tam Murphy, mal schauen, was das für einer wird.

Dann gibts da noch Fenric, der Jäger aus den tiefen Tiefen der talontischen Vorgeschichte, dessen Geschichte Angus sehr Hautnah miterleben darf.

Außerdem wären da noch : Allister, Schmied und Ehemann von Valeria; Kucht der Straßenbauer aka "Dirty Kurty" ; Hauptmann Grimm, die Räuberlegende

 

 

Bild des Benutzers Joe_Hickory

Hi, ich bin der Christian Koll, für alle die mich nicht kennen, ich stamme aus dem AB 6 Jahrgang und bin seitdem ein begeisterter LARPer. Ich mache genau das, was der Jan auch macht, nämlich eine Ausbildung als IT-Systemelektroniker. Der Sebastian kann sich freuen, denn wenn ich erstmal mit der Ausbildung vertig bin, also vorraussichtlich diesen Mittwoch, dann mache ich erstmal Großeinkauf :lol:

Meine Hobbys sind neben LARP noch Pen and Paper Rollenspiele, dann noch WoW und ähnliches.

Mein erster Char war:

Talion von Waldsenk:
Ein Adliger Knappe, der von seinem Vater verstoßen und von seinem altersschwachen Ritter nach Talon geschickt wurde.
(Um an dieser Stelle nochmal was zum Namen zu sagen. Entgegen anderer meinungen Hat der Name nichts mit dem Land Talon zu tuen, er stammt von nem Pen and Paper Helden von mir ;) )
Allerdings glaube ich, das dieser Char niewieder auftauchen wird...

Joe Hickory (NSC):
Einer der wohl bekanntesten und nervigsten Dorfbewohner von Diggers Mill. Viele vermuten ihm sei irgendwann einmal etwas sehr sehr schweres auf den Kopfgefallen. (Ich glaube das auch) Sein lieblingshobby seinen kleinen Bruder Billy verprügeln, Bäume fällen und angst vor dem alten Weidemann verbreiten.
Zweitbeschäftigung: Magier in die falle locken (siehe AB 8 :lol: )

Urson:
Über diesen mysteriösen Schamanen ist nicht viel bekannt.

Malion (NSC):
Malion, der Druide mit der Pipsestimme. Über diesen seltsamen Gesellen ist auch nur sehr wenig bekannt. Doch scheint es so, als seie er den Talons wohl gesonnen. Auch Angus scheint in ihm keine Gefahr zu sehen.

Der räudige Reudrig (NSC):
Eines der Mitglieder von Hauptmann Grimm´s Räuberbande.
Bis jetzt alles überlebt ;)

In Zukunft will ich einen Schamanen spielen, da ich so gerne rum brülle. Aber das muss noch abgeklärt werden.

Bild des Benutzers Banedath

Dann will ich auchmal:
Normalerweise bin ich Kai Münschke, 27. Ich bin Mediengestalter und Teilhaber an einer kleinen Satz-Firma (Bücher, Zeitschriften, etc).

Aber immer wenn ich nach Talon komme bin ich Bjarn (also bisher erst einmal - der AB8 war mein erster Con :) ) .
Ein Waise, der bei einem kriegsinvaliden Soldaten auf dem Bauernhof groß geworden ist und sich dort um den Hof gekümmert hat. Nach dem Ableben meines Herren, war ich mir sicher dass die Dörfler mir das Feuer bei dem er umgekommen ist, anhängen würden. (Ich wars aber nicht, ganz ehrlich :!:)
Also habe ich mich mit dessen alten Sachen auf und davon gemacht ... :oops:

Bild des Benutzers Hexander

Hallo Leute,

dann will ich mich auch mal vorstellen. Mein wirklicher Name ist Andreas, bin 20 (am 17.8. 21) Jahre alt und ich wohne in einem kleinen Dorf in der schönen Eifel. Beruflich bin ich zur Zeit freischwebend, werde aber im August höchstwahrscheinlich eine Lehre zum Versicherungskaufmann machen. Nach Talon hat mich das AB 7 geführt und bis jetzt seh ich keinen Grund dieses interessante Land wieder zu verlassen.

Mein Intime-Charakter ist Hexander von Ehrwald, ein freundlicher, leicht sadistisch veranlagter Heilmagier (*auf Wunde drück* "Tut das weh?" ), der aber ansonsten ein herzensguter Mensch ist und hilft wo er kann. Langsam dämmert ihm jedoch, das es nicht allzugut ist alleine in den Wald zu gehen.

Bild des Benutzers Caroline

:)

Bild des Benutzers Moritz

ich bin im richtigen leben der Frithjof , der KLEINE bruder von Philipp und Caroline. zur zeit bin ich noch 16 jahre alt und gehe somit noch zur schule. vorraussichtlich mache ich 2008 abi und was dann kommt, steht noch in den sternen.
ich war zum ersten mal bei Philipp's T20-Treibjagd dabei, zum AB8 konnte ich leider nicht, weil ich erst zu spät davon erfahren hab (da waren schon alle plätze belegt). zum stormfront komm ich aber und danach wahrscheinlich auch öfter zu anderen cons

im larp bin ich zur zeit noch Moritz Müller, der für seine Familie in Talon Neuland erkunden muss. dabei wehrt er sich (bisher) erfolgreich mit Pfeil und Bogen.
er schließt sich gerne gruppen an, welche ihm größere sicherheit durch das unerforschte land bieten und wenn er glück hat bekommt er auch noch geld dafür

Bild des Benutzers Ferdinand

Ich heiße Philipp, bin 23 Jahre alt und spüre das in allen Knochen. Im wirklichen Leben habe ich Anfang des Jahres meine Ausbildung zum Bankkaufmann abgeschlossen und arbeite nun bei der Finanzdienstleister-Kette mit dem S. Dies wird aber ab September meine dunkle Vergangenheit sein und in Vergessenheit geraten, denn dann werde ich studieren gehen. Aller Voraussicht nach Physik.

In meiner Freitzeit lese ich gerne, betätige meinen Computer, spiele Gitarre und singe dazu oder mache Pen&Paper-Rollenspiele. Oder ich larpe.

Larp ist seit März '04 mein Hobby. Das war der AB6. Dort hat es mich gepackt und lässt mich nun nicht mehr los. Seit dem AB7 bin ich auch als NSC aktiv und seit dem Lauf-Larpie "Treibjagd" (dem Talon XX) sammele ich auch SL-Erfahrung.

Mein Start- und Hauptcharakter ist Ferdinand der Heiler. Nachdem dieser in jungen Jahren von seinen Eltern verstoßen wurde, lebte er das Leben eines Tagelöhners. Irgendwann entdeckte er sein Interesse an der Kunst des Wundheilens und ist nun gewissermaßen ein spezialisierter Tagelöhner. Er ist sehr vorlaut, manche würden sagen frech, und konnte sich bisher nur vor größerem Schaden bewahren, weil er beim geringsten Anzeichen einer Gefahr die Beine in die Hand genommen hat. Er ist aber noch immer zurückgekehrt, um die Reste seiner Kameraden wieder zusammen zu nähen. Denn wenn es kritisch wird, kann man sich auf ihn verlassen!

Ein anderer Charakter, den ich aber nur auf dem Drachenfest gespielt habe, ist Casimir. Der ist auch Heiler, aber BÖSE! Er zersägt seine Patienten lieber, als dass er sie heilt. Leider ist er irgendwann während des Drachenfestes wegen der großen Langeweile eingeschlafen und bisher noch nicht wieder erwacht.

In Diggersmill bin ich meistens als Berthold Grabscher anzutreffen. Er ist der Obst- und Gemüsehändler des Dorfes und Vater von Zwillingen. Zu erkennen ist er an dem braunen Hut mit der Fasanenfeder. Entgegen aller Gerüchte ist "Grabscher" sein Nachname, nicht sein Beiname!

In den Wäldern treibt sich noch der planmäßige Paul herum, Mitglied von Hauptmann Grimms Räuberbande und begeisterter Besucher von Diggers Inn, wo man kostenlos Essen und Getränke bekommen kann...

Meine schönste NSC-Rolle jedoch war jedoch die des Sir Bowen. Dieser Ritter eines Ordens im Lande der drei Stämme hat sich und seine Leute nach einer misslungenen Mission verflucht und die Spieler auf dem AB8 als Untoter heimgesucht. Hoffentlich gibt es ein Wiedersehen auf einem zukünftigen "Days"-Con.

Bild des Benutzers Lars

Grüße an die Gemeinde,mein Outtimename ist Stefan,bin 27 Jahre altund wohne in Hilden.Meine LARP-Erfahrung ist zwar nicht die größte aber ich gebe mir Mühe.

Neben Larpensind meine Hobbys : Rollenspiele jeder Art
(Pen-and-Paper),lesen,Konsolen zocken und Tabletopspiele

Mein einziger Character ist Lars Meninger;Freischärler, Totengräber, Wache, angehender Schreiner; kurz Mädchen für alles.

Da ich hauptsächlich als NSC meine Pflicht verrichte kennt ihr mich vielleicht ehr als der Räuber Karl,der Verrückte oder als der Zombie mit der Schaufel.

Ich jedenfalls bald wieder als Lars die Lande zu bereisen also Augen auf und achtet auf den Typen mit der Schaufel (der dann natürlich KEIN zombie ist) :wink: :wink:

Bild des Benutzers Tarjan Glücksfluch

Da sich hier ja anscheinend fast alle verewigen, sollte ich mich wohl einmal nicht verstecken ;-)

Mein Name ist Ramon, ich bin 26, wohne in Beuel, studiere Informatik und betätige mich nebenbei als Programmierer und Produzent (Musik).
Ich liebe die Musik, Fantasy (u.a. lesen), Schwertkampf, Rollenspiele sowie natürlich... das Glück!
LARP habe ich vor nunmehr etwa anderthalb Jahren kennengelernt. Meinen ersten Con habe ich allerdings erst mit dem AB8 erlebt. Davor gab es lediglich Treffen mit einer recht kleinen Gruppe von Larp-"Verrückten". Oder sollte ich "besser" das Wort Realitätsflüchtlinge in den Mund nehmen? So soll uns ERSTENS eine geliebte Bürgermeisterin sowie auch ein Schulleiter genannt haben ;-)

Seit dem AB8 spiele ich Tarjan Glücksfluch, einen Abenteurer, Sohn eines Meisters der "Silberklingen", Ausbilder an Der Akademie der Kriegskünste, sowie meiner Mutter, einer ehemaligen Bardin und Schriftstellerin. Nun suche ich nach Abenteuern, neuen Tricks im Schwertkampf (ich möchte ein Buch darüber verfassen) ;-) nach gemütlichen Abenden in einer gewissen Taverne, einem Beisammensein mit netten neuen Bekannten und Freunden, nach singen, lachen, trinken und vielem mehr... Humpa!!!

Mal sehen, wohin einen das Schicksal wohl führt... :)

Bild des Benutzers Beth Hickory

Aloha, endlich habe ich auch mal den Weg hierher gefunden ;)

Also, wer ich bin:
Lydia Fischer, 21 Jahre alt, ich larpe seit 2002 und habe bei den Talons meine erste Con gemacht (AB4 lebe hoch! *g*)
Ja, seitdem bin ich, wenn ich Zeit habe, zumindest bei den ABs NSC...

Jo, meine Hobbies derweil sind lesen, n bisschen jobben, Volleyball spielen, Musik hören und mein Leben leben :)

da ich meine Postabizeit gerade geniesse, mache ich auch sonst nicht viel...

Ja, und im IT bin ich:

Beth Hickory, Dorftöpferin, älteste Schwester von Joe und Billy Hickory, allerdings bin ich nich nur die einzige Frau in der Familie, sondern auch die einzige die denken kann.... Achja und die Schönste bin ich auch *g*
Meine Brüder sind Holzfäller und denen fallen schonmal Bäume auf den Kopf, glaube ich zumindest... naja, und wir versuchen immer Billly davor zu bewahren sich an anderen Frauen zu vergreifen, aber das war's auch... glaube ich.

Bild des Benutzers Max

Hallihallo!

Outtime:
Max Ferger (23), Student der Elektrotechnik an der RWTH Aachen
Mein Beruf ist mein Hobby: Als HiWi am ISEA programmiere ich an der Schnittstelle zwischen Hardware und Regelalgorithmus einer Entwicklungsplattform für Stromrichtertechnik.
Sonst lese ich viel und spiele ab und zu WC3 am Rechner oder DSA mit meiner Lerngruppe.

Als ehmaliger Schultheater-Begeisterter (in den letzten Jahren eher als Techniker) habe ich auf dem AB8 meine Leidenschaft fürs Larpen entdeckt: Ganzes Wochenende Schauspiel, ohne lästiges Auswendiglernen.

Intime:
Bin ich Michel Dubois, ein Zimmermann mit komischem Hut, der frisch in die Talontische Armee eingetreten ist. Auf der Überfahrt nach Talon als Schiffszimmermann angeheuert, bin ich geschickt im Umgang mit allerhand Werkzeug und diversen Materialien. Kommt mit handwerklichen Problemen zu mir: vielleicht kann ich Euch dienlich sein.
Des Abends beteilige ich mich gerne an guter Stimmung, vielen Trinksprüchen und packe manchmal meine Querflöte aus.

Bild des Benutzers Tomek

Hallöchen

Outtime:
Thomas Konieczny aKa Tomek
Student in Köln als zukünftiger Kaufmann, und ja es macht mir wirklich Spass, was einige mir nie glauben wollen
Wohnhaft in Köln und Bonn(bei Eltern), je nach Laune.
Spiele Seit 2004 Larp, mal mehr mal weniger.
Meine talonsche Conographie begann mit dem AB07, dann Training day und zu letzt Stormfront als NSC, zwischendurch immer wieder Waffentraining im Mediapark.

Intime:
Meine Hauptrolle ist Rugh von den Blutzinnen. Er ist ein Ork, jung, neugierig, orkisch und als Jäger/Jungkrieger auch auf ausgesuchten Cons als SC unterwegs. Einige haben mich in dieser Rolle schon auf dem Stormfront gesehen
Meine Menschen Rolle ist Iden Tomislav, der Postbote und Bürgermilizionär. Hat noch nicht viel gesehen, ist freundlich, manchmal etwas zu anstrengend und versucht stets tüchtig zu sein, also schreibt mehr Briefe oder lasst ihm das Mädchen für alles sein

Da mir das Spiel mit euch bisher gut gefallen hat und Spass gemacht hat, werde ich versuchen es in Zukunft auszubauen, bitte versteht dies nicht als Drohung

Gruss
Tomek

Bild des Benutzers Olaf Trink-kein-Wasser

Ja holla zusammen,

also ich bin der Markus, traurige 26 Jahre alt, arbeite mal hier und mal dort, aber regelmäßig, bin ausgebildete Tipse und zur Zeit Schüler um mein Abitur nachzuholen. Was direkt in der Woche nach dem AB9, deswegen werd ich auch nicht dort sein, geschehen wird.

Nunja, als Hobbies spiele, respektive, grunze ich in zwei Bands, durchstreife am Wochenende NRW auf der Suche nach den perfekten Konzerten/Parties oder beschäftige mich sonstwie. Hauptsache es ist ein wenig chaotisch aber lustig.

Beim Larp spiele ich entweder:

Olaf Trink-kein-Wasser, den versoffenen Kartoffelbauern, Räuber, Pirat, gewünschten Frauenschwärmer und Schwerenöter, Bettler, Infanteristen, Azubi-Söldner, falschen SC-Fährtenleger und Nervbold

oder aber

Golrok, Kriegshäuptling des Blutzinnenclans, Dämonenjäger, Untotenvernichter und Menschen-, Elfenschreck... naja, eigentlich ist alles meistens Feind, was kein Grünork ist.

Und ansonsten

Nsc, alle Monster, denn der Kampf ist manchmal doch das schönste!

Und Larpen selber mach ich jetzt seit.... boah... lass es mal 8 - 9 Jahre sein...

Jo, das wars auch erstmal, falls ich was Wichtiges vergessen haben sollte, Hinweis genügt! :D
Bis zur nächsten Schlacht!

Bild des Benutzers Sebi

Also ´nu auch mal ich da ich mich jetzt auch öffentlich zum LARP bekenne *grins*

Outime:
Sebastian Stumpf. Zarte 20 Jahre alt.
Zur Zeit Praktikant im in der Heil Erziehungspflege und ab August Azubi
zum Heilerziehungs Pfleger.
Mein erstes richtiges Larp war das Stormfront letztes Jahr.....
Das spätere Lomond larp hat dann sozusagen den letzten anstoß gegeben.
Was natürlich nicht heißt, dass das Stormfront nicht gut war.(Das war spitze)

Intime:
Normalerweise NSC vernarrt alles was sich kaputt schlagen läßt spiele ich gerne.
Seit dem Lomond als Bragar ein grünork der sich den Blutzinnen angeschlossen hat um die Orkische mannesreife zu erreichen.
Ein typischer Jungork, vorlaut, wild, manchmal unüberlegt, was ihn öfter Probleme mit dem Feind oder auch manchmal mit den Clan Mitgliedern einbringt.
In Planung für den Spielercharakter ist der Mönch Adrian Sturmbö.
Ein Bruder der Sumunischen Kirche aus dem Ordenshaus der Drako Flamuli. Adrian ist von seiner Kirche entsannt worden um den Sumunischen Glauben den offenen Ohr weiter zu geben, und auf der suche nach einem Ort wo er einen Tempel eröffnen kann, um dort seine Predigten zu halten.

Bild des Benutzers Elbereth

Seyd gegrüßt.

Da ich mich für AB9 angemeldet habe würde ich mich gerne hier auch einmal vorstellen.

Outtime:
Mein Name ist Christoph, ich bin 25 Jahre alt und wohne im schönen Colonia. Zur Zeit bin ich in der Ausbildung zum Automobilkaufmann bei einer im Rheinland großen Autohauskette und werde vorraussichtlich ende des Jahres meine Abschlußprüfung haben.
Wenn ich denn noch einen Platz bei der AB9 bekomme, wird dies mein erstes LARP sein.
Pen and Paper Rollenspiele betreibe ich seit ca 12 Jahren, angefangen hat alles mit DSA. Nach einiger Zeit hat es mich dann zu AD&D verschlagen mit Zwischenstopps als Chummer bei Shadowrun.
Da ich auch schon seit Jahren immer wieder Mittaltermärkte besuche und ich auch schon eine Ausrüstung zusammen habe (kleine details fehlen mir noch), habe ich mir mit ein paar Freunden gedacht, dass wir doch auch mal ein LARP besuchen gehen sollten. Und wo sollte es für uns besser sein als bei einem Absolute Beginner LARP? :D ...

Intime:
Naja, dazu kann ich eigentlich noch nicht viel sagen. Ausser soviel, dass es ein Elb sein wird mit dem Namen Elbereth Sonnenklinge (alles noch unverbindlich). Alles andere (Verhalten, Erscheinung etc.) wird sich dann noch ergeben.

Soviel zu mir ... wer mich kennen lernen will der kann mich auf ICQ anschreiben (108650121)

Gruß Elbereth

Nachtrag: Ich werde meinen Namen zum Con wahrscheinlich noch ändern, da ich einen Hinweis bekommen habe, dass dies ein Name von Tolkien ist und ich nicht mit einem "geklauten" Namen durch die gegend laufen möchte ... :)

Bild des Benutzers ichfindkeinnick

Hallo!
Hier kommt noch etwas Frischfleisch zum AB9! Mein Name ist Ruth Schlichting und ich bin 24 Jahre alt und studiere in Köln Sonderpädagogik auf Lehramt. Durch Freunde bin ich zum Rollenspiel gekommen und über die Suche nach deutschen Rollenspielbüchern zu der Bekanntschaft mit Sebastian, der mich auch gleich zur Krimilarp schleppte :wink: da war ich dann als MAdame Kassandra zu erleben. Da ich ziemlichen Spaß dranhabe zu schauspielern denke ich, dass ich ab jetzt öfter mal dabei bin ....
Einen Charkternamen für AB9 hab ich schon : Nuwanda
und es wird wohl auf einen menschliche Frau hinauslaufen, denn für eine Zwergin bin ich mit 1,83 dann wohl zu groß und für eine Elfin hab ich zu viel Gewicht auf meinen Rippen (und den anderen Knochen..) :D

Ansonsten bin ich sehr gespannt was hier so läuft...

Bild des Benutzers Jan

Da ja einige Leute wohl net schauen können, mach ich das mal für sie:

Angrim wrote:
Denn will Ich mich doch auch mal vorstellen zuerst einmal wer ich denn wirklich bin und dann wer mein char ist Razz

Mein richtiger Name ist Sebastian, bin 18 Jahre alt und komme aus dem wunderschönen Sauerland.
Da wir aber zu dem Schluss gekommen sind das es zu viele Sebastians gibt tut es ein Basti auch.. Baschtl oder sonstige verniedlichungen hab ich schon immer verteufelt Wink
Beruflich bin ich derzeit noch in einer netten Firma aber ab 1.6 gehts ab nach Stralsund... Fähnchen hoch fürs Vaterland usw. Rolling Eyes
Aufs Larp aufmerksam geworden bin ich vor 2 Jahren... aber mal richtig spielen.. naja auf die Idee hat mich Thomas nebst Gefolge gebracht Wink
Ansonsten wüsste ich nicht was es nun noch über meine wenigkeit zu Berichten gibt.

Im Spiel bin ich "Angrim Hammerhand vom Clan der Hammerhände Stamm des Gramosch Bruder des Poglim reisender Gelehrter" und DAS muss man sich auf der Zunge zergehen lassen *g*
Mein Char weis noch nichts von seinem Glück das sein Bruder Poglim das Tragische Grubenunglück überlebt hat... und immerhin haben sich die beiden nun fast 10 Jahre nicht gesehen.
Angrim war zur Zeit des Grubenunglücks auf einer seiner Zahllosen Reisen um sein Wissen auf zu bessern, da Angrim aber immer irgendwo anders war ist es nicht verwunderlich das Poglim ebenso nicht weis das Ich noch lebe... alles in allem sehr kompliziert aber doch einfach.
Angrim war immer der Weise der Familie was nicht umbedingt auf liebe stieß... Grundsätze des schmiedens wurden ihm natürlich beigebracht doch als er seinem Vater berichtete das er keine lust habe sein leben in einer Schmiede zu verbringen zog er natürlich einiges an missgunst auf sich.
Er wandte sich lieber Büchern zu.. las viel und oft ward er Tage nicht gesehen da er sich lieber aufwändigen Studien und Theorien zuwandte.
Angrim soll etwas magisches an sich haben zumindest sagte man ihm dies einst... allerdings rennt er immer in einer Rüstung umher da man ja immer mit Angriffen des Feindes rechnen muss, aus diesem Grund hat er nie versucht irgendetwas magisches zu wirken.
Angrim trägt einen Wanderstab bei sich, Waffen hat er keine.. doch so mancher Wegelagerer schaute sicher nicht schlecht als Angrim ihn mit dem vermeindlichen Wanderstab niederknüppelte.
Nach dem Grubenunglück versank er in tiefer trauer...suchte nach seinem Platz in der Welt ohne Familie und eignete sich Grundsätze der Heilkunst an, nachdem er in einem Dorf das Angebot von einem Medicus erhielt einige Zeit bei ihm zu bleiben und zu lernen.
Angrim ist wissensdurstig, gelehrig und voller Elan alles mit zu schreiben und zu dokumentieren und seih es noch so unwichtig.
Heute streift Angrim wieder durch die Lande auf der suche nach seinem Platz in der Welt und wer weis... vielleicht läuft er euch ja mal über den weg...oder er rennt euch um...oder fragt euch nach dem weg..oder er will irgendetwas total konfuses wissen worauf ihr keine antwort wisst...

Standartsprüche:

"Die Pflanze da ist nicht Giftig....essen würde ich sie aber auch nicht"

"Wenn es nicht quadratisch ist dann ist es rund und wenn es nicht rund ist ist es eckig"

"Welch verworrenes gewirr aus Zahnrädern..."

"Was wohl passiert wenn ich...."

"Ich wars nicht!!

In diesem Sinne Wink

Grüße

Basti

Bild des Benutzers William

Moin,

Na, dann will ich auch 'mal:

Ich bin Christian, 37 und komme aus Hamburg. Das AB9 wird mein erstes Larp - hat also 'was von Spätberufung. :wink: Seit Ende der 90er beschäfte ich mich als Hobby mit dem Mittelalter, seit '99 als reichlich aktives SCA-Mitlgied. Nach einem gewissen "Burn-Out" nach unserem letzten Großevent im Januar hatte ich mir ein wenig kreatives Kürzertreten verordnet, um mal wieder mehr Dinge zu machen, die mir selbst Spaß bringen. Ein Larp war da immer noch irgendwie auf der Liste (kennt man ja - ein Mann muß einen Baum pflanzen, einen Sohn zeugen, ein LARP mitspielen ... oder so ähnlich), und weil ich ja den Sebastian kenne *wink*, wurde die Absicht zum ernsten Plan. Und irgendwann hat dann meine Freundin die Anmeldung für uns fertig gemacht ... :wink:

Mein Intime-Charakter ist noch nicht sonderlich ausgefeilt - William Kendall, ein Knecht, der seit vielen Jahren im Dienste seines Herrn steht, aber es gerade - wie er meint aus gutem Grund - mit der Erfüllung eines Kurierauftrags nicht so genau nimmt.

Na, mal sehen, was noch kommt ... :)

Cheers,
Christian

Bild des Benutzers Kersig

Also dann stell ich mich auch mal vor.

Bin beim LARp seit der AB9 also noch ein Frischling

Outtime: Ich bin 18 Jahre alt, wohnhaft in Marl (NRW), liegt nahe Gelsenkirchen (ca. 30 - 40 km) und zurzeit in der Ausbildung zum Chemielaborant.

Intime: Beim AB9 war ich mit Kris meinem menschlichen Trainingchar. Da ich für meinen Hauptchar Alvias nich nicht alles besitze. Also Alvias ist ein Bogenschütze der Waldelfen. Er atammt aus demselben Dorf aus dem auch Xern stammt (dürfte den Heilern auf dem AB9 noch ein Name sein). Im Gegensatz zu anderen Waldelfen ist Alvias Familie sehr aufgeschlossen anderen gegenüber, auch wenn es nicht so aussehen mag *g*. Ausserdem versteht er sich ein wenig in Alchemistischen Künsten, was so manchen Heiltrank oder auch Gifttrank zur Folge hatte.

Bild des Benutzers Rurik

Denn auch mal kurz etwas zu mir:

Ich bin seit 5 Tavernenabende vor dem AB9 und richtig Begeistert erst ab dem AB9 beim Larp. Einer von euch trägt dabei auch einen Teil der Schuld, dass ich mit Larp angefangen habe.

OT: Ich bin 25 Jahre alt und komme aus einem Vorort von Stolberg, einer Stadt mit gut erhaltener Burg im Kreis Aachen. Ich studiere schon x Semester Elektrotechnik, Fachrichtung elektrische Energietechnik an der RWTH-Aachen und arbeite als Wissenschaftliche Hilfskraft an der RWTH.

IT: Mein erster Car heißt Rurik und ist ein Heimatflüchtling, der weitestgehend im Wald lebt. Er musste aufgrund einer Liebschaft der Schwester mit dem Adel aus seiner Heimat fliehen. Seine Eltern waren Bauern und Sammler, wilderten Nachts im Wald und leben noch :-)
Dabei hat Rurik Großteile des Handwerks von den Eltern erlernt, so kann erz.B. Färten lesen und verschiedene Fallen stellen, und ist Handwerklich begabt. Allerdings hat er bei seiner Wanderschaft den Weg zur Heimat verloren, und irrt seitdem in der Gegend herum. So landete er irgendwann in Schottland, wo er Crimson und den MacMahoon-Clan kennen lernte. Als Begleiter von Crimson kan er denn nach Talon, und mal sehen, wo es ihn in Zukunft hintreibt.

Soweit zu mir.

Gruss Markus

Bild des Benutzers Jacky

So jetzt will ich auch mal.

Out Time
Mein Name ist Lars Andrießen Baujahr 1977 wohne in Soest (50 km Östlich von Dortmund).Bin gelernter Schreiner und arbeite jetzt mit Plexiglas

In Time
Garon vom Clan des schwarzen Felsen
Vor vielen Monden überfielen Untote, eines Nachts unser Dorf. Wir kämpften tapfer, aber vergebens. Männer, Frauen, Kinder und Tiere wurden grausam abgeschlachtet. Überall floss Ihr Blut. Die schreie der Frauen und Kinder schrillten durch die Nacht. Knochen knacken. Es war furchtbar. Meine Gemahlin, unser Clan und das gesamte Dorf wurde vollständig ausgelöscht.
Schwer verletzt und dem Tode nahe, schlug ich am nächsten Tag die Augen auf. Ich lag mit offenen Wunden und Knochenbrüchen unter mehreren Toten.
Sie hatten offensichtlich angenommen das ich tot sei! Ich brauchte mehrere Monde um mich Selbst zu Heilen. Als ich wieder genesen war, Schmiedete ich mir aus den alten Waffen unseres Clans, an dem noch Ihr Blut klebte, meine Waffen.
Mein Rachefeldzug begann!

So das ist meine Geschichte

Gruß Jacky

Bild des Benutzers Stahnad

So dann stell ich mich auch mal vor,
ich bin 23 heiße Markus komme aus köln und mache Larp seit ungefähr 5-6 jahren

Meine Chars

Stahnad: Waldläufer Scout "Assassine" lange im dienst einer söldner gr,
und in der etraklinischen armee, und versucht sich jetzt als
Rookie in der Talonischen armee

Marcus MacMahoon: Wie sollte es auch anders sein,vom
Clan der MacMahoon aus den
Schottischen Highlands

Bild des Benutzers Atholwin

Hallo! Besser spät als nie, aber oft bin ich ja auch nicht hier:

Outtime bin ich Michel und Jahrgang 83 - nur der Aktualität willen, mein Alter ändert sich ja ständig. Ich studiere Informatik in Bonn, was wohl auch noch eine kleine Weile dauert. Wohnen tue ich da auch, im schönen Stadtteil Kessenich.

meine LARP-Geschichte ist noch recht kurz: AB7, AB8 als Spieler, dann war da noch das Days of the future Past auch als Spieler und der Stormfront als NSC.

Mein einzig wahrer Charakter trägt den stimmungsvoll schwachsinnigen Namen Atholwin Sumpfkind, seines Zeichens schwertschwingender Heiler.

Dieses Jahr wird das LARPen etwas zurückstehen, allerdings besuche ich wahrscheinlich die eine oder andere Veranstaltung zusammen mit meiner Freundin Kathrin und ihrer Band: www.arianrhod.info

Mit denen fahren ich auch aufs Conquest, eigentlich war das Drachenfest geplant, aber das passt zeitlich nicht.

So, viele Grüße,

Michel

Bild des Benutzers Ansgar Wagenrad

So nu will ich auch! :wink:

Mein Name ist Christian Freese,ich zähle 26 Sommer und bin von beruf Laminirer! Das heisst wenn eine Windenergieanlage (Grosses weisses Ding das sich dauernd dreht!!) mit grün geringeltem Turm vor eurer Haustür steht hatte ich warscheinlich die Finger im Spiel!

Meine Larpgeschichte ist erst ab dem AB9 so zu bezeichnen!

Mein einziger char ist Ansgar Kaufmannssohn ohne Sinn für Geschäfte! Er lebte einige jahre als Waffenknecht eines Launenhaften Ritters bis dieser tot vom Pferd kippte! Seitdem schlägt er sich als Söldling und gelegentlicher Kämpfer für das Gute (was immer das grad sein mag) durchs leben! Meist bin ich zusammen mit Fara ( OT Meine Frau Jutta) anzutreffen!

Das war denn wohl alles!

Gruss
Christian

Bild des Benutzers Mindaugas

.

Bild des Benutzers Farodin

Seid gegrüßt,

Ich habe mich mal im Forum angemeldet, weil ich erfahren habe,
dass die Talon-Spieler größtenteils (so wie ich auch) aus Köln kommen.
Ich spiele mit dem Gedanken, euch beizutreten.

Erstmal was zu meiner Person:
[OT]
Ich heisse Till Gericke, bin 20, komme aus Köln und bin gerade Zivi.
Ein Bild findet ihr unter folgendem Link:
http://rapidshare.de/files/34435064/S4200003.JPG.html
Ich lerne seit über 2 Jahren Kung Fu und höre gerne Musik (Mittelalterrock,Folk,alle möglichen Metalarten, Gothic, etc etc.)
Schon seit ca. 3 Jahren will ich auf einen Con, aber bisher kam
mangels Begleitpersonen nie einer zustande.
Mein erster Con war Pax Amonlonde am letzten WE und es war geilgeilgeil 8)

[IT]
Name: Farodin Nebelion
Herkunftsland: Vorania
Story:
-ausgesetzt vor den Toren des Fürstentums Forneos (ohne Informationen
über seine Eltern)
-Fürst nahm Farodin fast wie seinen Sohn auf, da der Fürst keine Kinder
hatte.
-Farodin wurde Kurier bei Hofe, aber bekam trotzdem das Privileg, fast
wie ein Adliger zu Leben (aufgrund der guten Beziehung zu Forneos)
-Farodin hatte mit 20 Lenzen aber endgültig genug von seinem Dasein als
"Halbadliger" und zog unerfahren wie er war aus, um auf eigenen
Beinen zu stehen.
-Auf dem Weg nach Forlond traf er erst auf den Zwerg Bartok und dann
auf Chaya Sol und Nordenschein.

Ich will unbedingt mal zu einem eurer Waffentrainings kommen, also würde ich mich freuen, wenn ihr mir den Termin mitteilen könntet,
wo es das nächste mal stattfindet.
Ich habe einem aus eurer Truppe meine eMail Addy mitgegeben,
ich weiss nicht mehr, wie er hieß.
Er hatte kurze braune Haare, trug eine Brille und wohnte beim Pax Amonlonde in der Hütte, die am nächsten an der Tischtennisplatte stand.
Wäre nett, wenn ihr mich in eure Con-Infoliste aufnehmen würdet,
habt Dank!

PS:
ich habe mich schon unter dem Nick fuhok86 hier angemeldet, aber dort lief was mit der Registrierung falsch also könnt ihr den Account bitte löschen

Bild des Benutzers Sisgards

Aloha,

ein paar von euch habe ich ja jetzt schon in Amonlonde kennengelernt...
Mein Name ist Lika, bin nicht mehr wirklich lange 20 und wohne in Köln.

Wenn ich meine Zeit nicht gerade mit dem Studium der Philosophie verbringe, dann gelangt schon mal das ein oder andere Buch in mein Blickfeld oder ich greife selber zu Stift und Papier.
Allerdings kommen Ausflüge in die Unterwasserwelt Deutschlands und des Zandersbades in Bergisch Gladbach auch schon mal häufiger vor, ebenso wie Besuche im Jugendcafe anyway oder die Mitarbeit an Projekten wie JungPositiv ( www.jupo.info )

Dann liebe ich ausgiebige Spaziergänge im Wald, hierbei ist mein liebster Begleiter meine Hündin oder ein strömender Regen.

Zum Larp wollte ich eigentlich schon etwas länger, allerdings fehlt bisher der altbekannte Tritt in den *****. Für das Austreiben meines inneren Schweinehundes geht hier ein kleines Dankeschön an Simone und Sonja ;)

Ach ja IT spiele ich Liyeta. Etwas ängstliche und weltfremde Person, die in Amonlonde das Vergnügen hatte ein paar Talons kennenzulernen und sich ihnen angeschlossen hat. Zu Waffen greift sie eher seltener, dafür hilft sie dann dabei die Verletzten wieder zusammen zu flicken.

Bild des Benutzers Arvensis Rohidin

(It)
Seit gegrüßt wehrtes Volk von Talon und deren Bekannten.
Mein Name ist Arvensis Rohidin, seines Zeichens Händler und Abenteurer.
Ich war sehr erfreut einige von euch kennengelernt zu haben, vor allem da ich einiges über Kreuterkunde von euch lernen konnte, mein Dank dafür.
Ich war ebenso erfreut ein wenig über euer Land erfahren zu haben, und ich gedenke vieleicht eine Handelsbeziehung zu euch herzustellen. Denn wie ich hörte sind eure Ressourcen noch bei weitem nicht ausgeschöpft. Fraglich sit nur der Weg wie meine Schiffe zu euch gelagen können.
Zudem war ich erfreut einige wirklich ausgezeichnete Krieger vor mir gehabt zu haben, ihr könnt stolz auf sie sein!!
Ich selbst komme jetzt in den 22 Winter und Reise sehr viel, werde aber vermutlich bald schon den Familienbetrieb meines Vaters übernehmen.
Auf dann, ich werde mich sicherlich mal mit einer kleinen Karawane oder Gesanndschaft bei euch sehen lassen.

Arvensis Rohidin

ot) Wie schon rausgehört, war ich acuh bei Amonlande. Zu meiner Person, ich bin 19 Jahre konme aus Wuppertal und LARPe ca. 1 Jahr. Ich werde bald ein halbes Jahr in Köln zugegend sein (Bundeswehr), und Köln ist auch nicht gerade weit von Wuppertal weg;-)

Sonstige Hobbys: Bin Rettungsschwimmer bei der DLRG, und dort auch Ausbilder. Ziemlich viel Sport, halb Marathon, segeln, tauchen und klettern. Zudem bin ich noch ein wenig politisch tätig (keine Angst nur sehr klein und Lokal).... Spiele ein wenig Gitarre und höre extrem viel Musik... alles in Richtung Metal aber auch ein wenig Gothic und Punk (ab und zu sogar mal Klassic wenn mir danach ist, nur kein Hip-Hop -.- )

Also freue michs chon euch alle mal wiederzusehen und den Rest von euch mal kennen zu lernen!

MFG Hendrik

edit:

P.S: Wer lust hat mich mal nen bissel kennenzulernen oder mit mir zu schrieben einfach ne PN schicken, ich besitze auch ICQ, MSN und Email... ;-) freue mich immer über neue Leute!!

Bild des Benutzers Anonymous

Hallo zusammen

Auf Grund dessen, dass einer meiner Charaktere erst ein mal für unbestimmte Zeit auf Talon gastieren wird und ich das Vergnügen hatte mit etlichen von Euch zu spielen, möchte ich mich eben kurz vorstellen:

Mein Name ist Anja, ich wohne in der Nähe von Düren und mache Larp so ca. seit 1992

IN-Time treibe ich mich mit zwei Charakteren herum, zum einem mit

Xanthia, einem Abenteurer-Charakter, der sich ofiziell mit Geschichten und Legenden sein Kupfer verdient, zuweilen aber auch dem Heilerlager aushilft

und zum anderen mit einer Kämpferin, Namens Wanagi

Soweit also die Vorstellung

einen schönen Gruß
Anja

- und wenn sich jemand wundert, warum ich hier den Hintereingang nutze, dem sei gesagt, ich habe es auch an der Haustür versucht, aber irgenwie reagiert da niemand auf mein Klopfen... :? und ich komme nicht rein

Bild des Benutzers Mone

Oh, ich habe bemerkt, dass ich mich noch gar nicht vorgestellt habe. Na dann:

Hallo,

Ich heiße Simone, bin 23 Jahre alt und wohne in der kölner Südstadt. Die meiste Zeit verbringe ich mit meinem Studium der Philosophie, Anglistik auf Lehramt und wenn Unikram mich nicht gerade in Anspruch nimmt, höre und mache ich Musik (mein Instrument ist die Stimme), sonst noch Grübeln, Schreiben, Lesen, Basteln, ja, und eigentlich treibe ich auch gerne Sport, nur momentan kann ich mich nicht dazu aufraffen- da mach ich lieber ein Nickerchen. Naja, aber ich bin gern draußen - vor allem jetzt, wo es langsam Winter wird- und unter Leuten und unternehme irgendwas (z.B. Mittelaltermärkte o.Ä.)

Zu meinem Charakter IT kann ich noch nicht soooo wahnsinnig viel sagen, da ich an Falbala noch ein wenig rumbastel. Deswegen mehr zu ihr zu einem späteren Zeitpunkt.

Einige von den Talons kannte ich schon vorher durch Studium, Nachbarschaft oder sonstwoher, einen anderen Teil habe ich auf meinem/r ersten Con in Amonlonde kennengelernt.

Soweit zu mir- bis demnächst! =)

Bild des Benutzers Jeremias

Sodele, ich stelle mich mal hier vor, trotz Nichtzugehörigkeit zu den Talons...

Heisse Jeremias bin 23 Jahre alt und studiere Physik/Chemie Lehramt... Ausserdem bin ich aktiver Fachschaftler, Fakultätsrat, Studivertreter in der Engeren Fakultät und Referent im AStA. Ja ich bin verrückt, daneben auch noch LARP zu machen.
Kennen tun mich die meisten ja entweder durch das Mord durch Tod oder andere Veranstaltungen in Moitzfeld oder vom Lomond und zuletzt Amonlonde.

Meine Charaktere sind halt alle Engonier, darunter ein Alamarpriester (jaja, ich weiß, der arme Allamar) den manche vom Amonlonde kennen und noch so einiges andere...

Bild des Benutzers Ganvai Turambar

Hallihallo,

da ich ja schon einige Threads hier mit regelmässiger Unverschämtheit zuposte fühle ich mich schuldig mich auch mal hier zu melden, auch wenn ich bisher nur im Forum mit den Talons kontakt hatte.

Also mein richtiger Name ist Jan, ich bin 21 Jahre alt und mache egrade die Ausbildung zum Fachinformatiker in Anwendungsentwicklung. Ich schlage mich schon gedanklich seit Jahren mit LARP rum, habe aber nie geschafft Zeit und Geld zu vereinbaren da die letzten jahre bei mir recht bewegt waren.

In meiner Freizeit mache ich vor allen Dingen Musik. Ich spiele in ner Rockband und arbeite aber auch gleichzeitig an einem bardenprogramm für mich.

Bis Mitte dieses Jahres habe ich sehr erfolgreich in einer Theatergruppe gespielt was mir ne ganze Menge Spaß bereitet hat, aber ich leider nicht weiterverfolgen kann da mein zeitplan eng gestrickt ist.

Dazu kommt das ich zusammen mit einem Freund ein Bündnis in Guild Wars aufrecht erhalte und organisiere. Wir veranstalten regelmässig Events und haben sogar ein exklusives PvE-Event für Guild wars veranstaltet (wir sind damit die einzigen und die Geschichte stammt aus meiner Feder. Wers gerne mal lesen möcht thelegionsoflight.de )

Nebenbei schreibe ich an meinem eigenen Fantasy-Roman (ich weiß das machen wirklich viele) den ich vielleicht mal wenn ich 60 bin fertig habe und dann noch ne enge Geld mit verdienen kann *träum*

Ich versuche so schnell wies geht mal an einer Con der Talons mitzumachen (spätestens aber bei der AB10). Der Haufen hier gefällt mir da er, zumindest im Forum, sehr aufgeschlossen ist und die Idee von talon gefällt mir ebenfalls das ich es kaum erwarten kann, dass Talons Final Frontier wächst und wächst.

Ich hoffe wir sehen uns bald auch mal in Gewandung.

Liebe Grüße, Jan

aka Ganvai Turambar

Bild des Benutzers Der Kelor

Hallo liebe Talons, hab mich heute im Forum angemeldet.
Ich bin Daniel Flöper und komme aus dem Sauerland, wohne jetzt in Wuppertal und studiere lustig vor mich hin. An die Talons bin ich über Sebastian, Sebastian, Franz und Thomas gekommen^^ Wir haben uns irgendwie im Internet gefunden und gemerkt das wir grad mal 8km entfernt voneinander wohnen XD
Nach der ersten Con die ich von den Talons besucht habe "Saturday Knight Fever" haben meine Freunde und ich beschlossen früher oder später in der talonischen Armee zu dienen, womit ich auch schon bei den Chars wär:

(1) Kelor der Schmied, zur Zeit auf der Suchen nach Arbeit, dient auch gelegntlich als Söldner in Armeen sofern sein Hammer nicht gebraucht wird

(2) der noch geplante und zur Zeit noch namenlose Barde^^

Larp mache ich seit zwei Jahren und hoffe das ich mit den Talons eine Gruppe gefunden habe mit der ich in Zukunft öfter spielen kann.
So jetz fällt mir nicht mehr viel ein und mein Geschiprof wartet auch schon auf mich.

Auf bald,
Der Kelor

Bild des Benutzers Xyral

Ahh, Kelor ich hatte euch schon gesucht! Hier treibt ihr euch wieder rum!^^

Hallo Talons! Mein Name sei Gryphus Marek da Garth Guldanis. In echt heiß ich natürlich nicht so sondern Sven Hoffmann bind 20 Jahre jung, wohne in dem wunderschönen Idyll Dünschede, habe im Sommer 2006 mein Abitur am Ursulienen-Gymnasium bestanden und bin genau wie mein guter Freund Daniel seit zwei Jahren Larper.

Euer hübsches, junges Land ist mir schon früh ins Auge gestochen und hat sich vor allem während der CON um Sir Simons Ritterschlag (nocheinmal herzliche Gratulation) als mögliche Bleibe für meinen einzigen gespielten Char etabliert. Ja die lieben Chars:

1. Gryphus Marek da Garth Guldanis (vergesst alle Anhängsel schnell wieder) heist unter Freunden "Silver". Diesen Beinahmen erhielt er, weil er während seiner Schmelzarbeiten (er ist von Beruf Silbergießer) häufiger von einer Schicht nahezu unabwaschbaren Silberstaubes bedeckt ist. Durch seine Arbeit mit dem feinen Metall, welche er - bitte nicht sofort töten oder bannen - im Reich der Drow in Ald Draedoth lernte, hielt er sich manchmal für etwas besseres. Diese Unart, seinen Adelstitel und die Meinung Freunde würden einen nur schwächen, legte er jedoch bald nach seiner Flucht aus Ald Draedoth an die Oberwelt ab, da er mekte, dass Freunde nützliche Lebensretter und ehrenwerte Gefährten sein können. Der gebürtige Dremora wagt sich nun immer häufiger an der Seite seiner beiden Freunde Kelor und Hagard in die Städte der Menschen, die ihn auf Grund seiner menschlichen Züge nichteinmal als Daedra erkennen, was zeifelsohne auch der Grund für sein Überleben (bis jetzt) war.

>> Es gebe an dieser Stelle noch sicherlich viel über Gryphus zu erzählen...dies würde allerdings den Rahmen sprengen<<

2. unendlich viele Charakterideen (vor allem Magie begabte), die alle darauf warten in die Tat umgesetzt zu werden

Hoffentlich auf bald in Talon...und keine Angst ich beiße nicht :D

Bild des Benutzers Marie-Danielle

Hallo liebe Talons!

Da sich hier alle so lieb vorstellen, will ich das doch auch mal tun. (Okay... ich bin selbst kein Talon... aber wenn man sich neu in einem Forum anmeldet, gehört das doch zur Netiquette, oder? ;)

Aaalso... ich bin die Anja, 24 Jahre jung und wohne in der Weltmetropole Wunstorf bei Hannover! (Niedersachsen rockt!) Ich arbeite bei der gleichen Finanzgruppe wie der Ferdinand und studiere in meiner Freizeit noch WIWI. Ansonsten gehe ich gerne ins Kino, lese Bücher, in die Kneipe mit Freundin usw... (... und natürlich das Tanzen... meine heimliche/unheimliche Passion ;)

Tja... im Larpe seit ca 9 Jahren... (oh mein Gott - ich werde alt! ;) und habe drei Charaktere, die ich mehr oder weniger aktiv bespiele:

Fenia von Hohenstein
Das ist mein "Boulevard-Charakter" (= je mehr Gerüchte, desto besser!) Fenia ist Heilerin und kommt aus Gutingy. Sie reist mit der christlichen Ritterschaft. Fenia wurde mitlerweile schon in "Altersteilzeit" geschickt... ich spiele sie nur noch sehr selten.
http://home.arcor.de/anjakaufmann/reference/char/fenia/feniahp.jpg

Nadhere Durothiel
Nadhere... auch von ihren Freunden "Nabbel" genannt, ist mein Abenteuer- und Schlachtencharakter. Sie ist Priesterin des heiligen Ordens von Sha'Tar und liebt ihre Plattenrüstung! Sie hat ihr Herz auf dem richtigen Fleck. Sie findet Adlige total doof.
http://home.arcor.de/anjakaufmann/FDEShaTar.jpg

Marie-Danielle de Villaret
Marie ist Hofdame in Durée-Caresse. Ihr Wunsch ist es eine perfekte Dame zu sein. Sie liebt minnegliche Gedichte, Schreittänze und galante Herren. :)
http://home.arcor.de/anjakaufmann/marie.jpg

Viele liebe Grüße,
die anja

Bild des Benutzers Hargard Eisenbrecher

Jetzt fällt mir auf, dass ich mich auch noch vorstellen muss!! Also im realen Leben findet man mich im Telefonbuch unter dem Namen Jan Kairat, gebürtiger Sauerländer und lebend in Plettenberg, der schillernden Metropole im Nirgendwo. Ich bin 20 Jahre und hab zusammen mit dem Daniel und dem Sven Abitur gemacht. Genau wie die beiden bin ich seit zwei Jahren LARPer und hab nen Heidenspass!!

Zu den Chars:

1) Hargard Eisenbrecher, Zwergischer Demolierer
Im Grunde ist Hargard ein fauler, stets betrunkener, raffgieriger langfingriger, elfenhassender Zwerg wie er im Buche steht. Ab und an hat er ruhige Momente, meistens dann, wenn er ein Bier in der Hand hält oder nach einer langen Schlacht heimkehrt. Hargard kennt hunderte Geschichten (nicht alle sind interessant ) :wink: , kann aber nicht schreiben und lesen und vergisst sie darum des öfteren oder erzählt sie total falsch, weil er sie nicht aufschreibt. Hat außerdem immer seine Axt die dicke Berta dabei!

2) Tangolf Rotbart, Nordmann
Das war mein Versuch einen Nordmann zu machen, der aber daran scheiterte, dass er irgendwann von Orks vergewaltigt wurde, woraufhin er Selbstmord beging - wer könnte es ihm verdenken!^^

Wie die beiden anderen Raufbolde Kelor und Silver plane ich in Talon sesshaft zu werden - ich hörte da von zwei Halbzwergen die sich in den Berg graben wollen???

Bild des Benutzers Xolkar Schwarzklinge

Na dann mal Hallo.

Im wirklichen Leben heisse ich Marc, komme aus Baden-Württemberg, genau gesagt bei Karlsruhe, noch genauer bei Pforzheim das ziemlich direkt zwischen Stuttgart und Karlsruhe liegt am genauesten aus Niefern-Öschelbronn. Ich bin zur Entstehung dieses Posts 23 Jahre alt und studiere im Moment Wirtschaftsinformatik (ab übernächste Woche) im vierten Semester an der Berufsakademie Karlsruhe.
Im Spiel bin ich im Moment Xolkar Schwarzklinge, vom Clan der Grimmbärte, Stollenläufer der Marder von Dun Azakal.

Ich bin ein Vollblut Zwergenspieler, bin 165cm groß und gottseidank nicht so dick wie ein Zwerg, man muss es ja nicht übertreiben.

Angemeldet habe ich mich, weil ich in einem Thread hier etwas über das Hagalas Arx Con - Neueburg wird Stadt gefunden habe und fand es nett, wenn ich mich dann auch präsentiere.

Wenn ich gerade nciht so sehr gestresst bin überlege ich mir Fallenkonstruktionen, die wirklich funktionieren, allerdings bin ich bislang an einer Bärenfalle gescheitert, da muss noch etwas Überlegung reinfliessen, Bolzenfallen oder Schlagfallen hab ich soweit aber schon drauf.

Und wenn ich das nicht mache, dann arbeite ich zusammen mit den anderen Zwergenspielern des Zwergenheims (Werbung: Zwerge meldet euch doch mal: http://www.zwergenlager.info) an dem Kuzad Projekt, ein Versuch, eine Zwergensprache zu erschaffen (Grammatik steht schon, aber die Vokabeln...)

Vergebt mir bitte die kurze Werbung, denn das ist meine dritte Lieblingsbeschäftigung: Ich flitze durch Larpforen und suche Zwergenspieler, um sie auf das Zwergenheim hinzuweisen, in dem ich auch sehr engagiert bin. Es geht im Prinzip darum eine Plattform für LARP-Zwerge zu schaffen (rein OT) um sich über "Zwergenzeugs" zu unterhalten, Sprache und Schrift, Fallen, Bärte, Gewandung und so Zeug.

Ja, das war so ein kurzer Abriß, für mehr Infos, schreibt mir einfach ne PM ;-)

Bild des Benutzers Anonymous

OT: Ingo, Lehrer an nem Gymnasium (Ch, Pa), Metal, Motorrad (Harley), Feiern, Partys, ....

IT: Moshpak
Er gehört zu den Blutzinnen, Ist überwiegend ein Kämpfer, will seine Kräfte messen, führt zwei Schwerter, ist Waffentechniker, er hat gelernt, Kanonen zu bauen und bedienen (auf dem DF 06), führt gerne mal einen Trupp an, sucht noch immer eine Gefährtin, dient gerne mal als Schlachtross und schultert dabei ne Gobo (stellt Euch vor: Moshpak mit 2 Schwertern und auf den Schultern Tzarlla mit nem Sper), ist gierig nach Gold, ist immer wieder erstaunt, wenn Risha (Schamanin) mit den Ahnen spricht, und.....

Bild des Benutzers Flinnt

Hallo ich habe es jetzt nach x Jahren geschafft mal ein Blick in das Forum zu werfen und mich anzumelden.

So ich bin Flinnt von Kargth oder auch Grosch bei den Blutzinnen
oder wie mich die Talons nennen Robert Nehrkorn.

So bin 26 Jahre jung und noch total motiviert auf den AB Cons. Leider darf ich nicht mehr als Spieler kommen was wohl an meinen Contagen liegt.

Sonst so in meinem Leben. stehe kutz vor der Prüfung zu staatlich geprüften Techniker für E-Technik und mom im Klausurenstress.

Bild des Benutzers Anonymous

Also im waren leben bin ich Alex(ander)bin 18 jahre jung,komme aus hessen und mache diesen sommer meinen Real abschluss.meine larp erfahrungen sind noch sehr gering war bis jetzt nur auf einer larp Talon Absolute Beginner 10 was mir sehr gefallen hat.
Im spiel bin ich ein Krieger namens ovid der mit seinen zwei freunden durch Land zieht.

das was von mir
mfg alex

Bild des Benutzers Arcos

Hallo zusammen also im normalen Leben heisse ich Riccardo Turrini bin ca 16 Jahre jung geh noch zur Schule und liebe Sport^^ Was das Larpen angeht bin ich noch en Frischling und war letztes Wochende zum ersten mal auf einer und zwar der Talon AB 10 -Back to Evil und ich fands sooooooooooooooooo geil joar deswegen hab ich mich auch gleich bei der Armee verpflichtet^^ Intime spiele ich einen Krieger namens Arcos Etharion der auch gerne mal ein bisschen übermütig wird wenn das Gemetzel begonnen hat^^

Bild des Benutzers Tiguris

Seid gegrüßt,

Ich bin OT der David aus Köln, 17 Jahre alt, gehe noch zur Schule und strebe das Abitur an. Ich habe gerade erst das LARP entdeckt und denke das dies schon sehr bald ein neues Hobby für mich sein könnte. Bisher hatte ich noch überhaupt keinen Konntakt zum LARP und hoffe das sich das bald ändert. Ich würde sehr gerne euch Talons beitreten und in Zukunft auf euren Cons dabei sein. Über einen IT Char habe ich mir schon einige Gedanken gemacht und strebe an einen Verschnitt aus Paladin/Ritter/Kampfpriester zu spielen. Mal sehen was daraus wird...

Bild des Benutzers Skynex

Grüß Euch,
nach langer Zeit finde ich doch mal die Muße, mich hier ebenfalls zu verewigen.

Im wahren Leben bin ich unter dem Namen Kai unterwegs, ich arbeite als technischer Redakteur in der Qualitätskontrolle für Gefriertrocknungsmaschinen in der Dokumentationsbranche.

In meinem LARP Leben bin ich Ragnar Jarson, Schildkrieger nordmännischer Herkunft. Nach langen Jahren im Dienste meines Heimatreiches an der Grenze begann eine Zeit, in der Magier und Bogenschützen die Schlachtfelder immer stärker gegenüber uns Kriegern zu dominieren begannen. Im Zuge dieser Fernkampfkriegsführung wurden unsere Grenzen immer mehr mit ebensolchen Streitern besetzt und bald waren wir dazu verdammt, Türme und Tore von innen zu bewachen.

Also entschied ich mich, meinen Schildarm anderweitig zum Einsatz zu bringen. Ich hörte von einem Land, einem Land in dem Magier in ihren Kräften beschnitten sind, einem Land, in dem die Grenzen sich stets verlagern, einem Land, in dem ein starker Schildarm und eine gute Klinge noch geschätzt werden. Ich kam nach Talon.

Meine ersten Reisen dort waren so, wie das Land meiner Vorväter einst war. Wild, ungezähmt, ein Land der Krieger. Es dauerte nicht lange und ich trat der hiesigen Streitmacht, der Armee von Talon bei. Im Laufe meiner Grenzwacht konnte ich ein verlassenes Gehöft ausmachen, für das ich mir die Eignungsrecht besorgte und bald wird von dort gutes Korn an die Händler des Landes gehen. Ich habe eine Heimat gefunden, in der ich mein Leben führen möchte.

Mein Vater sagte einst: "Nur wer im Kampf stirbt, wird ewig leben". Und solange ich kämpfen kann, werde ich stets ein Bollwerk sein zwischen den Menschen von Talon und allem Bösen, was den Frieden des Landes zu stören versucht, bis zum bitteren Ende...

(PS: Ja, ich schreibe gern und viel :roll:)

Bild des Benutzers Morwenna

Da ich ja jetzt schon einige Tage hier im Forum angemeldet bin und mich durch die Beiträge schnuppere, möchte ich mich auch mal vorstellen, damit ihr ein bisschen mehr über mich wisst

Also mein Name ist Sabrina, bin 22 Jahre alt und komme aus Rheinberg (das liegt zwischen Duisburg und Wesel). Unter der Woche arbeite ich allerdings in Köln, wo ich dann durch eine Kollegin von euch erfahren habe *zwinkert Cylantha zu*

Zu meinen Hobbys zählt neben Mittelalter, Musik, Lesen, meinen Frettchen und anderen Tieren eben unter anderem das Larp, dass ich vor 5 Jahren zum ersten mal für mich entdeckt habe auf meiner ersten Con "Das Tal der Rosen" ausgerichtet vom Königreich Normont.

Leider konnte ich nicht wirklich viel Erfahrung in den Jahren sammeln, war lediglich noch auf dem 1. Slainte Mhath (Larp hier um die Ecke) und auf Tavernencons, was wohl mit dem Geld zu tun hatte und damit das ich noch nich sonderlich mobil war.

Jetzt haben sich diese beiden Punkte verändert und ich möchte meinen Charakter die wandernde Druidin Morwenna endlich wieder aktiver spielen.

Ich freue mich schon auf das Lesen und schreiben hier und werde mich auch für das Talon 29 anmelden auf das ich schon sehr gespannt bin ;)

Wenn ihr Fragen habt, dann keine falsche Scheu und fragt einfach, ansonsten erstmal ein Hallo in die Runde von

Sabrina aka Morwenna an Duir

Bild des Benutzers Hendrik

So nachdem ich meinen Acc hier im Forum doch noch einmal wiedergefunden habe, wollte ich mich auch mal vorstellen.

OT bin ich Hendrik Gevers quasi 19 Jahre jung, wohne in der nördlichsten Bastion des Kohlenpotts, in Dorsten,arbeite als Elektroniker für Automatsierungstechnik auf dem Chemiepark Marl (ja ich weiß hört sich wieder sehr wichtig an ist es aber nicht - posing ist ebend alles ;) ) und hatte mein LARP-Einstieg damals beim AB7 in Talon.

IT spiele ich Heinrich (van) Wolfen, der Sohn eines Jägers, einem Miliz-Soldaten der sich für eine Laufbahn bei der Armee seiner Heimatstadt entschieden hatte allerdings wegen einiger "Mißverständnisse" unehrenhaft aus der Armee, dafür in den Kerker geworfen wurde.
Durch die Hilfe eines Freundes konnte er entkommen und zieht mit diesem jetzt durch die Lande um seinen Ruf und seine Ehre in einigen Abenteuern und Schlachten wiederherzustellen.

Bild des Benutzers Sigismund

So... Dann stelle ich mich auch mal vor.
Wird auch Zeit...

Im Leben zwischen den Cons bin ich Stefan, bald 30 Jahre alt, und Beamter bei der Stadt Bochum. Genauer gesagt bin ich hier bei der Feuerwehr und kümmere mich darum, dass das Geld für neue Fahrzeuge, Geräte u. ä. bereitgestellt wird.

Neben dem LARP zähle ich das Bogenschießen (3D), das Mittelalter im Allgemeinen und Tabletopspiele (Bloodbowl, WH 40K, WHFB, Mortheim) zu meinen Hobbies.
Im LARP bin ich seit 1997 und nach einigen Versuchen auf DSA-Cons 2003 in die Mittellande gerutscht. Seitdem spiele ich regelmäßig im Dunstkreis der Aranier und McSlaughter.

Meine SCs im einzelnen:

Ritter Sigismund von Hohenklingen
Sigismund kommt aus Tecklenburg und durchlief die Knappschaft bei Herrn Reinhard von Vinnenberg. Im Jahre des Herrn 1205 wurde er in Ravensberg zum Ritter geschlagen.
Sigismund verbindet eine enge Freundschaft zu den Talons, da er seit Anbeginn seiner Abenteuer immer wieder mit Sir Martin, Sir Caitlin und anderen Talons unterwegs war und schon einige Abenteuer mit Ihnen durchleben konnte. Zuletzt war Sigismund zu Caitlins Ritterschlag in Talon und freut sich schon auf seine nächste Reise ins Land der Feuerfüße.

Eric Samuellson
Ein Krieger aus dem hohen Norden, der vor Jahren einmal mit den McSlaughters unterwegs war.

Das war's dann erstmal... Vielmehr habe ich noch nicht auf dem Kerbholz.

Viele Grüße
Stefan

Bild des Benutzers Poglim

So dann will ich auch mal dran
Ich bin zwar schon so lange hier, aber irgendwie hab ich's verpennt mich hier einzutragen.

Also

Ich heise Thomas Bock komme aus dem schönen Sauerland bin 22.
Und ich bin Bäcker von Beruf.

Charakter:

Hallo

Mein Name ist Poglim Hammerhand, wohnhaft in Talon. Mein gelernter Beruf ist Schmied, der Jetzige Soldat in der Talonischen Arme. Stationiert bei den New Hope Tigers in New Hope. Wenn ich grade dienstfrei habe bin ich meist in Digermill zu finden allerdings kommt das eher selten vor.

Viele Grüße an Alle

Poglim

Bild des Benutzers Wiebke

Ich glaub ich hab da auch noch was nachzuholen...

OT bin ich Kristina Schaefer, geboren einen Monat vor Nikolaus im Jahre 1983, PTA in der Ahorn Apotheke, Bonnerin, manchmal etwas sehr chaotisch und LARPerin seit dem Winter 2003.

Mein IT-Char heißt Wiebke Gerengeberg und ist eine noch recht unerfahrene Abenteurerin, die es prima versteht, sich auf ihrer Reise entweder selbst in Schwierigkeiten zu bringen oder auf Leute trifft, die das für sie übernehmen. :)
Nach Talon kam sie mit Gamirca. Für alle, die beim letzten AB und/oder Pax Amonlondia-Con dabei waren: das ist die größere der beiden geräuschvollen Talon-Damen. ;)
Nachdem Wiebke auf dem letzten AB daran beiteiligt war, das Archonat zurückzuschlagen ist sie in Diggersmill geblieben in der Hoffnung, dass die so schnell nicht wiederkommen. Talon soll ja angeblich eine sehr friedliche Gegend sein, hat man ihr gesagt.... Mal sehn wie lang das so bleibt :wink:

Bild des Benutzers Nata

huhu^^
Also ich hab bis jetzt noch nix mit irgendwem hier zu tun gehabt aber ich hab mir so gedacht ich könnte mich ja trotzdem mal vorstellen...
Also ich bin die Natascha Smollen und interessiere mich schon seit ca. 2 Jahren für LARP. Einer meiner Cousins hat mich auf die Idee gebracht, als er bei nem Familienfest seine neue Rüstung vorgeführt hat. Ich hab ihn dann mal darauf angesprochen und er hat gemeint, ich wär noch zu jung. Das hab ich auch eingesehen, aber seitdem ich jetzt endlich 16 bin will ich unbedingt damit anfangen! Aber bis letzten Samstag hatte ich keinen Plan, wie ich das anstellen soll, ich kann ja schlecht ne 1-Frau Gruppe gründen xD Naja, und dann war ich am Samstag bei so nem Mittelaltermarkt und kam da mit einer sehr netten Frau ins Gespräch die mir diese Seite empfohlen hat. Tja und da bin ich jetz^^ Ich hoffe, dass ich bald mal dazu komme an irgendwas teilzunehmen (: ich hab logischer Weise noch keinen Chara und Gedanken hab ich mir darüber auch noch keine gemacht...

[edit=Max]Ich habe an dieser Stelle die Antworten auf Deinen Post in einen anderen Thread verschoben, da hier nur Vorstellungen stehen sollten.[/edit]

Bild des Benutzers William de Lion

Hallo,
ich bin der Göran Schmidt, zähle 16.Sommer und komme aus dem Kreis viersen.Gehe zu Zeit auf die Robert-Schumann-Europaschule in Willich.
Der Ab 12 wird mein erster Con sein...

Meine Charakter ist:
William de Wulf , er ist 18 jahre alt und ist vor kurzem nach Talon
gekommen, weil er sich dort Ruhe und Frieden versprach.(Mehr dazu in Charaktergeschichte).
Er schlägt den Weg des Kriegers ein, ist sich aber unschlüssich ob er der Armee beitreten soll.

Mit Grüßen
Göran

Bild des Benutzers Constantin

Arates wrote:

PS: wir haben beide schon charakter mit hintergrund geschichte , los das mit dem dragonsys und da die fähigkeiten sind mir noch et ganz klar!!!!

Hallo Ihr zwei:
Was REgelwerk und Fähigkeiten angeht, macht euch darum keine Sorge. Die wichtigen Regeln kann man in 15 Minuten erklären.Am wichtgsten ist sowieso die Darstellung

Bild des Benutzers Asgerath

So dann werde ich mich auch mal vorstellen.

OT:Mein Name ist Marlin(NEIN NICHT MARVIN)und ich komme aus der Stadt Geldern im Kreis Kleve.
Für alle die nicht wissen wodas ist reicht folgender Satz:fast in Holland!
Ich bin 14 Jahre jung(der jüngste hier oder?) und gehe auf das Friedrich-Spee-Gymnasium.
Larpen tue ich seit einem Jahr mit Freunden.
In Talon befinde ich mich seit meinem ersten Con,dem AB11 - Das fünfte Element.
Zu den Hobbies:Außer dem Larp spiele ich noch Warhammer 40k und bin in Verschiedenen Bands vertreten.
www.myspace.com/ERYNMORN
www.excarvator.de

IT:1.Mein erster Char heisst Asgerath. Laut DS ist er ein Krieger,ich betrachte ihn eher als Gotteskrieger :D
Später,also wenn mehr Geld,Zeit und vor allem mehr Metall vorhanden ist werde ich ihn als einen Paladin spielen.
2.Der Charakter ist ein bisher Namenloser Barde.Er ist aus einer fixen Idee in einer abendlichen Runde enstanden um den Leuten zu zeigen wie toll ich Gitarre spielen kann^^

Aufzufinden kann man mich beim Waffentraining und warscheinlich auch beim nächsten AB

Ich gehe jetzt schlafen denn ich muss morgen zur Schule. :D

Bild des Benutzers Erik Svenson

Bild des Benutzers ichfindkeinnick

um teilzunehmen solltest du da sein wenn es stattfindet :) sonst wüsst ich jetzt keine bedingungen. wenn du eine waffe hast ists super wenn nicht auch nicht schlimm, du brauchst keine gewandung anhaben, sei nett zu uns dann sind wir nett zu dir... :)

Bild des Benutzers Zep

Hi erst mal alle zusammen ich bin der Sebastian aus Willich Kreis Viersen

Ich bin 16 jahre alt und werde am 25 Juli 17. Ich habe noch nie an so einer art Rollenspiel teilgenommen und war bis jetzt nur einmal bei euch in talon zum waffentraining.
Ich habe noch keinen Char werde aber so wie es aussieht eine Art Waldäufer(Plänkler) spiel.

mfg
sebastian

Bild des Benutzers Beili

Hallo zusammen,

mein Name ist auch Sebastian (ganz recht, noch einer!). Ich komme aus Lohmar, Großraum Köln/Bonn. Mittlerweile bin ich 24 jahre alt und hab schon so manches Con überlebt. Zu Talon selbst gehöre ich nicht, kenne aber Sebastian seit ein paar Jahren durch diverse Waffen- und Rüstungskäufe ;).

Mein Hauptcharakter ist ein grenzbruecker Ritter 8der noch gar nicht so lange Ritter ist). Und mit ein bisschen Glück sehe ich Talon IT im Mai.

Bis dahin, Gruß
Sebastian

Bild des Benutzers Thomas

Hi zusammen,

mein Name ist Thomas und ich komme aus Übach-Palenberg. Bin 30 Jahre alt und ein absoluter Larp Neuling.

Würde gerne mal bei einem Waffentraining vorbeikommen um mir das ganze mal anzusehen und euch kennen zu lernen.

Bis dahin.

Viele Grüße Thomas

Bild des Benutzers Sisgards

komm gern vorbei, wir freuen uns immer! Unser nächstes Waffentraining findet ja auch schon diese wochenende statt. Mehr dazu hier:
http://talon-larp.de/forums/viewtopic.php?t=1515

Bild des Benutzers Anonymous

Ok,

habe gerade noch schnell meine Termine verlegt. Werde da sein.

Hab allerdings weder eine Waffe noch eine Rüstung. Kann nur mit einer Schwenkfahne dienen, aber glaube nicht das ihr sowas braucht.

Freue mich auf Sonntag.

Grüße Thomas

Bild des Benutzers Johannes

Grüße euch
Mein Name ist Johannes ich habe gerade mein Abi und meinen Zivi hinter mir und warte nun auf den Beginn des Studiums. Ich bin 20 Jahre!

LARP selber habe ich noch nicht wirklich gespielt fange gerade erst an mit einer kleinen Gruppe und weiß auch garnicht ob ich hier was reinschreiben soll wenn nich einfach löschen! :wink:

Ich werde einen jungen Jäger spielen der viele schicksalsschläge erleiden musste und nun durch die lande zieht um so mansches Abendteuer zu erleben und vieles mehr wer mehr erfahren möchte kann sich gerne melden ^^

Bild des Benutzers Hork

Hallo

Im wahren Leben bin ich Sven Schulte und komme aus dem Sauerland.
Ich bin 18 Jahre und befinde mich in einer Ausbildung zum Maschienen- und Anlagenführer. Ich bin noch relativ neu im LARP, aber einige kennen mich schon vom Waffentraining und noch nen paar mehr nach dem AB 12 hoffe ich ^^.

Im LARP ist mein Name Hork Rock und ich komme von einer Insel weit im Norden namens Nordend. In meiner Heimatstadt hat mein Vater mir den umgang mit dem Schwert ein wenig beigebracht. Um aber ein tapferer Krieger zu werden verlies ich mein Heimatland und geriet nach Talon wo ich mir überlege mich anzuschließen. Denn in Talon, so hörte ich, sei stets etwas los.

Bild des Benutzers Merus Loghar

da sich hier alle verewigen tuh ich das auch mal

Im wahren Leben nennt man mich Benjamin und komme aus der schönten Stadt am Rhein (Düsseldorf)

Ich bin 21 und studiere Alchemie und Giftkunde (Chemie)

Ich spiele Larp leider erst relativ kurz nachem ein kolege (pielt seit 5 jahren) mich endlich dazu überredet hatte es auszuprobieren und ich hängen geblieben bin.

War auch beim Waffenfraining anwesend und freue mich riesieg aufs AB (das wird ein spass)

IT kennt man mich als Merus Loghar und komme aus einem abgelegenen teil der Mittellande - mehr ifos über mich gibts it (währ sonst langweilig)

Also dann Bis zum AB

Bild des Benutzers Daelnoron

Soo, nachdem meine Vorstellung bisher ja nur indirekt über Göran/Arates Post erfolgte, ist es wohl mal an der Zeit, das ganze nachzuholen:

Ich bin Dennis, 17 Jahre jung, wohne in der Weltstadt mit Namen Willich und bin Teil der "Viersener Jugendabteilung"...

Meine Hobbys sind, neben Larp auch noch DSA und Co. sowie Fechten (Florett)
Ingame bin ich Daelnoron (kurz Dael), ein menschlicher Magielehrling aus Berna, das liegt südwestlich des Talontischen Portals.
Wer näheres zu meinem Charakter wissen will, zum Beispiel, wie er zu seinem merkwürdigen Namen kam, sollte ihn am besten ingame ansprechen.

Bis dann
Dennis

Bild des Benutzers Borgrios

Hallo an alle,

mein Name ist Mike, komme aus Ratingen und bin 28 Jahre alt.
Bin absoluter Larp-Anfänger und werde auf dem AB12 meinen ersten Con bestreiten.

Zu meinen weiteren Hobby´s, ausser demächst ganz viel larpen zählen, WoW, Warhammer Fantasy/40k und Grillen.

Mein erster Larp-Chara auf der AB12:
Borgrios vom Stamm der Bajuvar, ein Barbarenkrieger (hoffe ich schwitze mich in dem ganzen Fell nicht tot :D )
Sein Weg hat ihn nach Talon geführt, da er aus Berichten erfahren hat, dass dieses Land stark dem Land seiner Vorfahren aus Stammeslegenden ähnelt (genaues im Charahintergrund)
Der Rest und Entwicklung wird ingame sein.

Bis zum AB12
Gruß Mike

Bild des Benutzers Sophia

Ich mag auch, ich mag auch!

Also mein Name ist Miriam ich bin 21 Jahre jung und bin gebürtige Kölnerin!!! Zur Zeit wohne ich in Bergheim und fahre täglich mit der Bahn nach Düsseldorf um dort meine Ausbildung abzuschließen (Fachinformatikerin). Auf der Fahrt hab ich immer viel Zeit zu lesen (keine Sorge ich fahr Zug^^) am liebsten halt Phantasie.

Seit fast einem Jahr spiel ich nun DSA (unter anderem mit Johannes s.o.)
und irgendwann hat unser Grüppchen sich dem LARP zugewendet.

Ich war auch noch nie auf einer Con und bin schon sehr sehr gespannt!

Ja im Spiel bin ich Hale Sophia vom Mönchsberg, die sich jedoch nur Sophia nennt, da sie mit dem Namen nicht auffallen will, weil sie als junge Dame von daheim ausgerissen ist!

Ich freu mich schon ganz arg! Bis in ähm... acht Tagen^^

Mi

Bild des Benutzers Matthew

Hallo alle zusammen,

mein Name ist Julius, ich bin 18 Jahre alt und komme aus Willich. Ich bin wie z.B. Daelnoron und Arates auch aus dem Kreis Viersener Larpzirkel. Letztes Jahr habe ich mein Abitur gemacht und im Moment mache ich ein Freiwilliges Soziales Jahr (anstelle des Zivildienstes). Im Herbst habe ich vor, ein Lehramtsstudium in den Fächern Biologie und Englisch anzufangen. Ich bin seit vielen Jahren begeisterter Fantasyleser und Rollenspieler und wollte schon seit langem mal an einem Larp teilnehmen, der AB 12 wird aber mein erster Con sein. Soviel zu meiner Person.

Mein Charakter Matthew Tanner ist ein (vorrangig weltlicher) Heiler, der aber auch ein wenig Magie beherrschen soll (natürlich auf Heilung spezialisiert). Allerdings möchte ich zumindest am Anfang die magische Seite meines Chars weniger stark (sprich nur im Notfall) ausspielen, da mich der Heiler als Ambientecharakter begeistert und das bei magischer Heilung unter Umständen eher in den Hintergrund tritt.

Das wars erstmal von meiner Seite. Ich hoffe, wir sehen uns im Spiel. Bis dann!

Julius

Bild des Benutzers Hannja

huhu

schockierend musste ich feststellen, da obwohl "intime" schon vorhanden ich mich hier noch gar nicht vorgestellt hatte.
Das erklärt mir auch warum ich schon 2mal gefragt wurde wer ich den bin xD.

Also,
ich bin der Jan Robin, 17 Jahre und gehöre ebenfalls zur Willicher Truppe.
Ingame heiße ich Hannja Elveti Lycan.
Kurtz einfach Hannja.
Mein Charactr kommt aus einem Keltisch angehauchten Land jenseits der Talonischen Pforte in der es wesentlich weniger Magie und Mostösitäten gibt weswegen für meinen Character, welcher hauptsächlich einfacher Kräuterhändler ist, vieles in Talon sehr neu erscheint.

soweit so gut o)

mfg
Hannja

Bild des Benutzers Kazim

Hallo zusammen,

dann will ich mich mal kurz umschreiben :D

Quote:
OT-Info:

RL-Name: Marc
Alter: Schallmauer von 30 überschritten
Kinder: Ja, 1 Tochter (und NEIN, sie larpt noch nicht)
Larper seit: 1994
Anzutreffen in Raum: Köln/Neuss/DDorf
Spielsysteme: DragonSys, Silbermond, DKWD(D)K, Vampire Live
Letzter Con: Magic-Lands 1 - Monolith der Schatten (2008)

Lieblings-Waffengattungen:
- div. Klingen, auch zum werfen *eg*
- Pfeil & Bogen
- div. Trommeln & Saiteninstrumente
- Pois

Und wer sich fragt, was ich so spiele:

Quote:
IT-Charaktäre:

[@ Fantasy-Larp]
- Ian O'donahue (Berserker mit Gedächtnisproblem)
- Kazim ibn Ragnick (Spielmann/Gaukler bei den Perseunern)
- Bernhelm Bräuschmecker (Mürrischer Schütze & alter Sack)

[@ Vampire-Larp]
- Leon Thyler (Clan: Malkavianer)
- Assiz ibn Fahatlan ibn Jafar (Clan: Assamit)

Hmpf, mehr fällt mir imo nicht ein...egal.

Gruß
Kazim

PS:
ich freu mich schon auf meinen ersten Talon-Con ("Wild Creatures") im Mai 8)

Bild des Benutzers Gene

Ah.. den Thread hab ich doch gleich am Anfang übersehen.

Also:
Ich bin der Gene, wohne momentan in Bonn und studier in Köln Bibliothekswesen.. bin vor nicht all zu langer Zeit 28 geworden und larpe schon seit dem letzten Jahrhundert (Wenn auch mehr im hohen Norden).

Momentane Charaktere die aber wegen langer, schleichender LARP- Inaktivität meinerseits gerade neu ausgerüstet werden:

Bluthand, seines Zeichens menschlicher Waldläufer und bösartiger Wolf der Rotkäppchen in Nassau Saarbrückener Wäldern auflauert. :roll:

Rodian Loell, menschlicher Zauberer der aber gerade in Kisten aufgeteilt in Schleswig Holstein darauf wartet reaktiviert zu werden. 8)

Bild des Benutzers Digioso

So, dann will ich mich auch mal hier kurz vorstellen:

Ich heiße Andreas, bin (noch) 25 und wohne in Ratingen, was eingekeilt zwischen Düsseldorf, Essen und Duisburg liegt.
Mit LARP haben meine Freundin und ich im August 2008 angefangen, wir sind also noch recht neu.

Mein bisher einziger Charakter ist Xenos Drugaloth, eine Art männliche Kräuterhexe, der versucht, durch diverse Tränke (wenn ich denn mal Zeit habe, welche zu brauen) ein wenig an Geld zu kommen. Und wenn keine vorrätig sind greift er auch schonmal zum Schwert, um nicht ganz nutzlos in der Gegend herumzustehen.

Ein paar Bilderchen von mir gibt es auch:
http://www.digioso.org/cgi-bin/gallery.pl?gal=hexer
http://www.digioso.org/cgi-bin/gallery.pl?gal=magier
http://www.digioso.org/cgi-bin/gallery.pl?gal=eisenwald_juni_09

Bild des Benutzers Falia

Ups... entdecke diesen Thread auch erst jetzt.

Hallo Talons,

mein Name ist Franziska Gross (Franzi, okay?), ich bin 22 und komme aus Bad Windsheim in Mittelfranken.
Mein erster Con war der AB 12, Lika hat mich sehr überzeugend dazu überredet. Und ich bin sehr, sehr froh, dass ich hingegangen bin!

In meiner Freizeit zeichne ich, schreibe Romane, lese, schaue gute Filme oder hüpfe auf Mittelaltermärkten rum. Ich LIEBE Mittelalterrock!

IT bin ich Falia, eine Ausreißerin vom heimischen Bauernhof, die ihr Leben lieber mit Abenteuern ausschmücken will, statt unter die Haube zu kommen und auf einem Gut festzusitzen. Sie hat ein frohes Gemüt und zuweilen eine freche Klappe, ist im Kampf aber recht zurückhaltend - kleiner Angsthase.

Grüße an euch alle!

Bild des Benutzers Rhonos

IT Vorstellung:

Seyd gegrüßt, ich bin Rhonos, bin ein 20 Jahre alter Söldner der sich mommentan leider alleine durchs harte Leben schlagen muss. Ich verlies vor wenigen Monaten meine alte Heimat in der ich nur einfacher Soldat war um auf Reisen zu gehen und so mehr von der Welt zu sehen als nur unser einfaches kleines Reich. Nur alleine ist das Leben doch etwas sehr bedrückend daher suche ich eine Gruppe der ich mich anschließen kann und wende mich deshalb an das Volk von Talon

OT:

Hallo werte Talon-Gemeinde.

Mein Name ist Andre, ich werde kommenden Monat 21, wohne in Köln und bin gerade auf der suche nach einer Larp Gruppe mit der ich öfters was unternehmen kann als nur, wie es bisher ist, alleine auf der Taverne "Katakomben" einmal im Monat rumzuhängen. Ich bin im Internet auf euch gestoßen und würde mich daher gern mal ein wenig mit Leuten von euch unterhalten, und schauen ob ich vieleicht bei euch reinpassen würde wenn ihr einen Platz für mich habt.

Vieleicht ist morgen ja jemand auf der Taverne hier in Köln oder vorher auf der Halloween Feier im Leuengold, wäre nett mal jemanden von euch so zu treffen und sich mal ein wenig auszutauschen.

Liebe grüße
Andre / Rhonos

Bild des Benutzers Maexx

Ein Zufall und eine nette Stimme haben mich in dieses Forum geführt, und deswegen sage ich einfach mal: "Seid Gegrüsst alle miteinander."

So dann will ich mich mal Vorstellen!

Ich heisse Max Rebentisch und bin 24 Jahre alt und wohne in Geldern. Geldern ist ca. 20Km nord-östlich von Venlo und gehört zum Kreis Kleve.
Ich habe eine Ausbildung zum Bäcker gemacht und zur zeit arbeite ich bei Tiefkühlkost Küppers.

In meiner Freizeit bastel ich an Gewandungen und Waffen, spiele in einer Band (Black-Metal), oder bin Feiern.

Vor ca. 6 Jahren packte man mich und tunkte mich ins kalte Wasser; "hier das ist larp! Viel spass!" Seitdem bin ich mit Begeisterung dabei.
Seit 2008 spiele ich active in der Irasolis Crew. Wir betreiben die Taverne "Zur feuchten Planke".

www.zur-feuchten-planke.foren-city.de

Meine Chars:

1. Nottuln - Ork (Planken Char)

2. Sir Richard von Falkenstein Ex-Hauptmann der Stadtwache von Hochkamer. (Auf Eis)

3. Tristan Agall - Harlequin

So, mehr fällt mir nicht ein, wenn noch fragen sind einfach fragen.

Bild des Benutzers Jareth

Moinsen allerseits wollt mich mal bei euch melden nachdem ich ja schon ein paar von euch auf Melthron2 kennen lernen durfte und viel spaß dabei hatte^^

OT: Heisse Jan K. komme aus Oberfranken Nähe Bamberg, werd jetzt dann am 8.2. 19jahre alt und ausser dem sehr zeit/geld intensivem hobby larp lese ich noch sehr gerne historische und fantasy romane.
Angefangen mit Larp habe ich vor etwas mehr als zwei Jahren, da bin ich auf nem Anfängercon gewesen und habe dort gleich mal gelernt wie man es NICHT machen sollte... naja zumindest ein bisschen :P Joa... ähm... sonst... hm
Fragt mich einfach ;)

IT:
Jareth Ishtar, Feuer-Elementarist aus den Nordlandclans und Anhänger der Vires Elmeneta.

Bild des Benutzers Laughing Jake

Hallo zusammen,
ich bin der Matthias und nach langen Zeiten der Vorurteile hat mich der Rest des sog. Viersener Larpzirkels^^ mal mitgenommen und ich muss sagen in dieser Runde wurden Vorurteile nicht bestätigt und es hat beim Waffentraining viel Spaß gemacht, sodass ich nach rund 8 Jahren P&P dann wohl meinen Weg zum Larp gefunden hab :lol:
Ansonet bin ich zur Zeit 19 und studiere Elektrotechnik in Duisburg im ab April 4. Semester, wohne momentan noch in Neersen bald dann wohl in Duisburg.

Bild des Benutzers Koronius

Hallo Freunde

OT:
Bin ich Martin Weißenfels, gehe mit meinen 21 Jahren stramm auf die 30 zu, arbeite als ForstwirtAzubi in der schönen Eifel in der nähe vom Nürburgring, vertreibe mir meine Freizeit mit Freunden, Musik (Metal) hören und machen und seit neustem mit Larp :D

IT:
Bin ich Koronius aus den hohen, eiskalten Bergen des Nordens. Auf meiner schon lange andauernden Reise durch die Länder dieser Welt werde ich von meiner Gefährtin Cyra begleitet.
Sinn und Zweck dieser Reise ist die Prüfung meiner Fähigkeiten als Krieger. Denn nur Kämpfer meines Stammes, die sich durch diese lange und gefährliche Prüfung als würdig erweisen, werden in den Rang eines "Wächters" erhoben. Wie genau die Prüfungen aussehen, werde ich, laut den Worten meines Häuptlinges dann feststellen, wenn sie mir gestellt werden.

Es ist mir verboten in anderen Militärischen Gruppierungen einzutreten, da ich schon zu den Kämpfern meines Volkes gehöre (auch als Anwärter auf den Rang eines Wächters). Dennoch stelle ich meine Klinge gerne denen zur Verfügung, die meine Hilfe benötigen, denn ich kämpfe für mein Leben gerne. Wenn es eine Sache gibt, der ich lieber nachgehe als das Kämpfen, dann ist es der Met. Und je mehr Met es gibt, umso besser.

Bild des Benutzers Niklas

Helas

Schon lange Zeit war ich neugierig wie so ein LARP abläuft und wollte gerne mal mitmachen. Zum AB42 hat es sich dann endlich ergeben und mich vollends in seinen Bann gezogen.

OT heiße ich Niklas, bin 23 Jahre alt und studiere Biologie an der RWTH in Aachen mit Vertiefung Biologische Informationsverarbeitung.
In meiner Freizeit leite ich einen Wölflingstrupp, plane Lager (für Pfadfinder), spiele Posaune oder hüpfe auf meinen Powerisern durch die Gegend.

IT:
Thurokkmir zu Reckgrath
Um die Zeit meines 11. Winters kam ein sehr gut gestellter Ritter des Königs an der Schmiede meines Vaters vorbei und sah in mir den Erben, den er bis dahin nicht hatte und wohl auch nicht mehr bekommen würde. Er gab meinen Eltern viel Geld und nahm mich mit. Auf seinen Ländereien (Reckgrath) bereitete er mich in seinen letzten Jahren darauf vor, seine Nachfolge anzutreten. Als er verstarb sprach der König die Ländereien einem anderen seiner treuen Gefolgsleute das Land zu. So musste ich Reckgrath verlassen, konnte aber noch die Ausrüstung meines Herrn mitnehmen. Auf meinem Weg durch die Welt traf ich zunächst auf Norion. Wir schlossen uns dann einem Wanderzug nach Talon an. Nach einer abenteuerlichen Reise durch die Feenwelt, gelangten wir doch noch nach Digger's Mill. Da mich die Talonische Armee schwer beeindruckt hatte, bin ich dieser nun beigetreten und hoffe die Farben meines alten Herrn in ruhmreichen Schlachten wieder erstrahlen zu lassen.

Bild des Benutzers Maku

So, dann habe ich mich also endlich auch mal hier im Forum registriert.

Ich bin und heiße Matthias - eventuell kennen mich einige vom allmonatlichen Waffentraining, ich bin der große, langhaarige blonde, der selten mehr als zwei Sätze herausbekommt^^.

Im Moment studiere ich Informatik mit der Spezialisierung "Komplexe Systeme" an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin und bin inzwischen im zweiten Master-Semester angekommen (welches in zwei Wochen auch schon wieder rum ist). Wohnhaft bin ich in Overath (genauer Marialinden), folglich gar nicht weit von Bergisch Gladbach entfernt.

Angefangen mit LARP habe ich vor etwa fünf Jahren und bin vor etwas mehr als einem Jahr mir nichts, dir nichts auf einem Talon-Waffentraining aufgetaucht und habe seither kaum eins verpasst. Ich habe bisher noch nicht allzu viele Cons miterleben dürfen, wenn dann war ich meistens als NSC zugegen. Einen richtigen Spielercharacter hatte ich auf den ersten beiden Cons mal angefangen, dann aber ziemlich schnell die Lust verloren. Lag wohl daran, dass es mir alleine als ahnungsloser und verschüchterter Anfänger ohne eine größere Gruppe doch sehr schwer gefallen ist irgendwo einen Anschluss zu finden. Daher habe ich mich erstmal für das NSC-dasein entschieden und bin damit erstmal glücklich.

Nebenbei verwirkliche ich LARP in Bastelprojekten, wobei ich mich verschiedenen Dingen widme. Gewandung nähe ich eigentlich komplett selber und hab auch Leder als Werkstoff für mich entdeckt (angefangen über Taschen und Schwertscheiden bis hin zu Rüstzeug). Am liebsten ist mir jedoch die hohe Kunst des Waffenbauens der ich immer wieder aufs neue fröne.

So.

Genug der Selbstdarstellung.

Bild des Benutzers Milodoc Buckleberry

OT bin ich der Michael bzw. Plötzi aus Köln, 27 und bin kfm. Angestellter. Wenn ich nicht gerade "moderne Piraterie" betreibe, mache ich gerne Musik, leite P&P-Runden, geh Abends auch gern mal weg und bin ziemlich Film- und Musikverrückt...

 

LARPen tu ich erst seit dem AB14. 

IT spiele ich Milodoc Buckleberry, Halbling, Magier, Hobbybarde, Geschichtenerzähler, frisch aus der Akademie draußen und momentan auf seinem Weg nach Talon.

Auf dem AB habe ich außerdem den Herumtreiber und Schwätzer Plötzing gespielt, der mit verworrenen Nahrungstheorien, Übertreibungen aller Art, 5 Schlangenattacken und dem besten Kampfstil aller Zeiten auf sich aufmerksam gemacht hat.

 

Mein momentaner Avatar: Rashid, Leihwächter der 2. Ersatzkompanie der Oase Kabyr und als solcher notorisch abwesend, wenn die Oase verteidigt werden musste ;)

Bild des Benutzers Marie

Hallo zusammen.

OT kennt man mich als Marie, 20, Studentin in Wuppertal. Fächer Germanistik (Deutsch) und Philosophie auf Lehramt. Aber bevor ihr was falsches denkt: Ich bin keine Wuppertalerin, ich bin Kürtener Dorfkind - mit ganzem Herzen. Außerdem bin ich begeisterte Leseratte, Sportschützin (Luftpistole), Hobbyköchin, Amateurkünstlerin, professionelle Optimistin und eines Tages vielleicht (mit viel Glück und viel Arbeit und einem Kleinen Stoß des Schicksals) Bestsellerautorin. :)

Larperin bin ich seit dem AB11 (ja, ich gebe zu, diese Vorstellung kommt vielleicht ein bisschen... spät.)

IT spiele ich Freeman Second Class Kate, Soldatin der Talonischen Armee, begeisterte Würfelspielerin und neugierige Zuhörerin, die nicht gut mit Ungerechtigkeit zurecht kommt. Wer mehr wissen will, der komme gern auf mich zu. Ich rede gern. Über fast alles.

 

Das Avatarbild zeigt mich in einer NSC-Rolle als Mütterchen, aus Nordgard. Wer es nicht auf Anhieb erkennt: das Bild zeigt eigentlich nur meine Nase...

Bild des Benutzers Iridias

 

Hallo ich bin Iridias :D
Bin aus solingen hab jahre lang LARP und Pen an Paper erfahrungen gesammelt wobei larp zz am einrosten ist ..
 
naja ich hab diese seite hier gefunden weil ich auf der suche nach Pen u Paper begeisterten bin die eventuell interesse haben bei unserer runde Vampire Requiem (hausregel basiert) einzusteigen :D
 
mh ja und sonst? ich hab ehrlich keine ahnung was ich so noch schreiben soll...
 
 
Bild des Benutzers Dina

 

Hallo,

 

ich bin neu hier, im NRW und suche Anschluss.

 

Ich heiße Dina, bin 28 Jahre alt, LARPe und spiele Tischrollenspiel seit 2002. Das alles habe ich bis jetzt im würzburger Raum gemacht und nun hat´s mich hierher, nach Westen (Duisburg) verschlagen. Meine Tochter (stolze 9 ½ Monate alt) bringt ihre eigenen Korrekturen in meine Pläne ein, aber ich hoffe, es lässt sich trotzdem ein Spielchen hier und da unterbringen.

Meine bisherigen Aktivitäten auf einen Blick:

Tischrollenspiel:

Midgard, DSA, Shadowrun, Vampire, PPP smiley – alles als Spieler

LARP:

Systeme: DragonSys, DKWD(D)K, Vampire Life

Charaktere:

-eine Kriegerin namens Slavita, ausgebildet in Quirin

-eine Magierin Nedolokdunja Winterkalt, genannt Neda, aus Steinsberg

-diverse NSC´s

Vampire Life kann ich wohl in nächsten 15 Jahren vergessen: das passt einfach nicht zur hellen Tageszeit und ich bin nicht bereit, dafür meine wertvolle Abendkinderbetreuung einzusetzen...

AushilfsSL bei Funkenflug, bis jetzt einmalig bei Zahan Thaya (bin da viel lieber als Spieler)

Schaukampf (gut vergessen, aber nicht aufgegeben. Suche eine Möglichkeit, auch mit einem Metallschwert zu trainieren!)

 

Beruflich versuche ich es zu schaffen, ein Tonmeister zu bleiben, falls ich freiberuflich hier an genug Aufträge komme (nein, es war sicher nicht mein Beruf, der mich hierher geführt hat)

 

Hoffentlich sieht man sich auf einem der Waffentraininge oder LARPs!

Bild des Benutzers Dankwart

Hallo Dina,

hier findest Du sicherlich Anschluß. Wie sieht es am 20.08. aus? Schau mal in den Thread Waldpatrouille.

liebe Grüße

Daniel/Dankwart

 

Bild des Benutzers Luca von Dartarios

Okay, Stelle ich mich auch mal vor. ^^

Mein Name ist Marcel, ich bin 24 Jahre alt und seit dem AB12 dabei, also etwa drei Jahre. Ich bin gerade an meiner Erziehung zum Ausbilder, Quatsch, Ausbildung zum Erzieher dran und mache gerade mein Anerkennungsjahr. (ENDLICH!!!! XD)

Mein Spielercharakter ist Luca, einen Freeman 2nd class, der ursprünglich aus dem einstmals wunderschönen Land Dartarios kommt, aus dem er fliehen musste, weil es nach und nach unterging. (Blöder Dämon!XD) Nun hat Luca in Talon endlich eine neue Heimat gefunden und beabsichtigt, hier in Talon auch zu bleiben und seinen Teil dazu beizutragen, das Land zu schützen, damit sich eine Tragödie wie in Dartarios nicht wiederholen muss.

Als NSC hatte ich noch keine nennenswerte Rolle.

Flynn, der Obstbauer in Nebelhain, der auf einem Apfelfeld arbeitet und gern mal einen zuviel über den Durst trinkt, könnte man als NSC-Charakter noch angeben. ^^

Bild des Benutzers Andreas

Hallo alle miteinander!

Ich heise Andreas, bin ganz frisch und unerfahren bei Euch gelandet.
Was LARP betrifft ist es absolutes Neuland für mich, aber ich denke mit Eurer Unterstützung klappt es bestimmt, dass ich mich in alles hineinfinde ;)

Der Charakter wird gerade noch geboren, ich liebäugle mit einem Nordmann, mal sehen wie ich da erkläre das der mit fast 40 keine Ahnung von nix hat...wohl mit dem Boot gekentert und einen ordentlichen Schlag abbekommen und dann zu viel meet grins

Vonn Haus aus bin ich Biologe, arbeite im pharmazeutischen Ausendienst, bin gerade so noch 38, wohne in Duisburg, habe einiges an Tieren und das wichtigste, meine Familie ist auch hier!

So denke das reicht erst mal, freu mich sehr das ich jetzt hier bin!

Bild des Benutzers Gracilea

Oh, ich stehe hier noch nicht ;)

Hallo, ich bin Denise.
Ich bin seit dem AB 15 dabei und studiere in Wuppertal.

Die Stimmen in meinem Kopf:

Grače, Elfe, Magierin und Heilern. Teilzeit-Plotjägerin. Gründungsmitglied der Heilenden Hände.

Mina Parker: Angestellte im Goldfasan, die ihre "Mittagspause" gerne mal im Tigers' Inn verbringt.

Mary McAllistair: Journalistin des Daily Globe

Bild des Benutzers Anoeth

Dann mach ich mal weiter :)

Hallo, ich heiße Marcel bin 24 Jahre alt.

Ich bin seit dem AB 16 dabei! :)

Ich Spiele:

[[character:Anoeth/Anoeth of the Tigers]], einen Freeman 2nd Class der [[New Hope Tigers]]

[[Christopher Judge]] Corporal der [[Gatewood Guardians]] (NSC)

Bild des Benutzers DoWeQ

Mahlzeit,

offensichtlich haben andere diesen Thread schon für mich wiederbelebt - yay!

Ich bin Pascal. Bin 28 Jahre alt, tummel mich in der IT-Projektleitung und bin Informatiker aus Leidenschaft. Aber Linux mag ich nicht, weil das doofe Ohren hat! (no offense @Grače)

Mein wunderbarer Nerdtempel/Jungesellenwohung liegt im beschaulichen Aachen.

LARP habe ich bisher nur sehr sporadisch betrieben, da wir in Aachen eine kleine Gruppe haben, die in den 1920ern spielt - da betreibe ich tatsächlich mehr Orga, als zu spielen. Ansonsten bin ich herzlich unerfahren.

Mit Rollenspiel hingegen bin ich deutlich weiter - ich habe im zarten Alter von 9 Jahren mein erstes DSA-Abenteuer geleitet und seit dem SEHR VIEL gesehen. Es hat mich aber noch nicht verschreckt, so dass ich immer noch mindestes 1x pro Woche spiele - das war eigentlich über all die Jahre eine harte Konstante. Mittlerweile habe ich auch mehrere eigene Systeme geschrieben und freue mich immer über Tester ;)

Fantasy-LARP fand ich eigentlich immer schon cool, aber es fehlte mir immer die Gruppe. Ich hatte öfters Angebote, mal irgendwo mitzukommen, aber letztendlich hat es dann doch nicht gepasst. Jetzt haben ein Freund (Reinecke hier) und ich beschlossen, einfach mal zu zweit loszuziehen. Wir haben Charaktere entworfen, Stuff besorgt und uns zur AB18 angemeldet :> GOGO POWER LARP! Da wir übrigens ziemlich viel BOCK haben, haben wir vermutlich einen dritten rekrutiert ^^ bleibt aber abzuwarten, ob Larissa 2 oder 3 Schüler hatte.

Was gibt es sonst... ich bin mit wachsender Begeisterung eine Nervensäge, verweigere in den meisten Situationen, einzusehen, dass ich über 20 bin, und bin selbstverständlich ein ziemlich lässiger Typ.

Ich habe gelernt, dass ich hier meine Ironie kennzeichnen soll. Teile des bisher Gesagten könnten ironisch sein :P

Ach, vielleicht interessant: Ich bin überzeugter Pazifist, was soweit geht, dass ich mich sehr überwinden muss, allein eine LARP-Waffe in die Hand zunehmen und gegen irgendjemanden zu schwingen. Habe zwar in diversen Kampfsportarten gelernt, wie man sowas macht, trotzdem fühle ich mich dabei unwohl und vermeide es, wenn es IT irgendwie erklärbar ist. Aber, ehe die Frage kommt: Ich verurteile niemanden dafür, dass er das anders handhabt. Nur bitte ich darum, mich mit entsprechenden Anfragen zu verschonen ;)

Mein Charakter wird Thomas Roth sein, ein fahrender Ritualmagier. Er ist im Wesentlichen ein Taugenichts, der aber weiß, wie man Magie zu Geld macht. Außerdem feiert er gerne. Was nicht heißt, dass ich IT-Plots durch Albernheiten sprengen werde - ich schätze gutes Characterplay und mein Charakter wird nicht so albern, wie das Konzept vielleicht vermuten lässt ;)

Bild des Benutzers Reinecke

tl;dr lol

Der Pascal hat mich in Richtung dieses Vorstellungsdings gestoßen, darum werde ich hier auch mal meinen Senf dazu geben, auch wenn ich vielleicht nicht ganz so großmöulig daher labere wie mein älterer Mitschüler.

 

Ich bin Sebastian und 25 Jahre alt, Mathematiker aus Leidenschaft. Derzeit mache ich meinen Master in dieser wunderbaren Disziplin an der RWTH Aachen. Wer nun denkt mit so einem Fach sei ich total verkopft, den kann ich beruhigen. Ich habe auch einen Abschluss in Philosophie.

 

Aufgrund der Hochschullage lebe ich auch in Aachen, mehr oder weniger bei dem werten Herren über mir um die Ecke. Allerdings handelt es sich bei meiner Behausung mehr um eine Grotte denn um einen Tempel.

Auch ähnlich zu meinem Vorredner komme ich aus dem 20er Jahre Larp, allerdings auch überwiegend organisatorisch und als NSC.

Auch bei mir steht des Stift und Papier Rollenspiel stark im Vordergrund meiner bisherigen Erfahrungen. Dabei habe ich eine besondere Vorliebe für Horror mit dichter Atmosphäre. 

Unser BOCK auf Larp ist in letzter Zeit ziemlich groß geworden, darum auch, wie ja schon gesagt wurde, unser Entschluss uns endlich mal in die bunte Welt des Fatansy-Larps zu werfen. Da wir als 20er-Jahre Spieler vor allem ambientigeres Spiel mit mehr Charakterinteraktion als tatsächlichem Kampf kennen und diesem auch eher kritisch gegenüber stehen - ich als herkömmlicher Vollnerd bin einfach ein Bewegungslegastheniker - haben wir uns ein waffenloses Konzept zurecht geschustert. Dafür bringen wir eine tolle Magietheorie mit, juchu !

 

Desweiteren bin ich umwerfend schön, meine Stimme ist wie Honig und meine Sätze sollten ständig mitgeschrieben werden aufgrund ihrer lyrischen Qualität. Selbstverständlich bin ich nicht nur eine Bereicherung, sondern eine Auszeichnung für das soziale Portfolio eines Jeden!

 

Und da ich im Gegensatz zu anderen hier meine Ironie nicht kennzeichnen muss bitte ich darum all meien Aussagen hier für bare Münze zu nehmen.

 

Mein Charakter ist Konrad Rosenbaum, ein fahrender Ritualmagier. Er ist im Wesentlichen ein Taugenichts, der aber weiß, wie man Magie zu Geld macht. Außerdem feiert er gerne. Was nicht heißt, dass ich IT-Plots durch Albernheiten sprengen werde - ich schätze gutes Characterplay und mein Charakter wird nicht so albern, wie das Konzept vielleicht vermuten lässt ;)

 

Bild des Benutzers Ontario

Wo wir grad dabei sind.... ich tauche hier offenbar auch noch nicht auf! Besser spät als nie! ;)

Mein Name ist Tobi(as) und bin 29 Jahre alt. Ich bin Soldat und arbeite zur Zeit im (manche sagen wunderschönen) Saarland.

Dieses wundervolle Hobby betreibe ich seit 2004. Angefangen habe ich auf dem Talon 15, der hundert Liter Schlacht (ein großartiger Con um anzufangen ;) )

IT laufe ich mit verschiedenen Cahrakteren herum:
Meistens ist dies mein Hauptcharakter Ontario Lee, den ich seit meinem ersten Con spiele und dessen bisherigen Wergegang ich hier keinem mehr aufbürgen möchte.
Weitere Charaktere sind:
Rookie Tscha'krrr, ein echsischer Armeemagier Talons
Raphael Ortega, Glücksritter und herumziehender Lebemann ;)
Sam Hickory, einem Holzfäller und Kartoffelbauer aus der Gegend bei Kupferbrunn
William Seiler, einem Dörfler aus Diggersmil
Malvolio, der Feenprinz der Dunkelfeen (der seit dem T70 wohl erst mal nicht mehr in Erscheinung treten wird) ;)

Das soll es auch von mir gewesen sein. :)

Bild des Benutzers Yuria aka Caro

Oh, das hab ich wohl übersehen hier... .... Aber wo ich grade schon mal hier bin. :DD
...
Dann mal los!

Iiich bin Caro und mittlerweile 19 Jahre alt und hoffe nun bald einen Schrieb, mit dem Titel "bestandenes Abitur", in meine Tasche stopfen zu dürfen. Und dann mal sehen, wo mich der Wind so hinweht. X'D
In Talon bin ich im Jahre 2013 gelandet und seitdem hat man es nicht mehr geschafft mich loszuwerden. Müsste der Ab16 gewesen sein. ;)

IT findet man mich unter dem Namen *Trommelwirbel* : Yuria, dem hoffentlich bald nicht mehr Rookie. Und dann laufe ich voller Stolz und Tatendrang mit dem Phönix durch die Weltgeschichte und tappe von der einen Pfütze in die Nächste. (Nicht, dass ich das jetze nicht auch schon täte, aber noch hab ich den Phönix nicht. D: *will haben*)

Das wars. ^________________________^x3

Bild des Benutzers Aslan

Hallo ich bin Lara. Ich bin 25 Jahre alt und bewege mich wegen einer Tetraspastik etwas anders und langsamer als die Meisten. Deshalb bin ich für jedes Hilfsangebot, wie zum Beispiel eine freundlich gereichte Hand sehr dankbar. Das Larp, das ich seit dem AB16 aktiv betreibe, ist meine seeliche Kraftquelle. Sowoll im realen Leben, als auch als Aslan freue ich mich, wenn ich neue Spieler oder neue Charaktere kennenlernen darf.

In Talon stelle ich Aslan die Magiche Heilerin dar. Sie stammt aus den Bergen von Alagaesia und ist Mitglied im Heilerbund Talons ihr Erkennungszeichen ist der Löwenkopf den sie von ihrem Clan Mitgebracht hat.

Erste NSC-Erfahrung auf demT84

Erste Orga- Erfahrung Larpie T108

 

Bild des Benutzers Khaled

Guten Tag und Hallo :)
Mit wurde gerade mitgeteilt das dieser Thread für Vorstellungen genutzt werden kann :)

OT:
Ich heiße Micha, bin 37 Jahre und wohne im Kölner Süden. Ich larpe seit 2008 und habe Spaß am Charakterspiel und NSC-Einsätze :)

IT: 
Mein Charakter heißt Khaled ibn Kassim ibn Ardlan ibn Horaz.
Er ist (kaum zu übersehen) Orientale. 
Rasse: Mensch und Glauben : 7 Aspekte (eigenes System)
Er hat mittlerweile einen Meistertitel in Alchemie (Spiel ich aber nicht mehr so gern) und steht gern mal in erster Reihe. Aber auch als Bogenschütze kann er eingesetzt werden :)

Falls da noch Fragen sind: Einfach fragen :)

LG Micha