Bild des Benutzers user2
Gespeichert von user2 am 5. April 2012 - 17:21
(letzte Aktualisierung: 13. Februar 2015 - 13:29)

Ich mag die neuen Seiten; am liebsten leicht angebraten und mit etwas Sahnesoße. Bugreport: Wenn man noch nicht eingeloggt war, funktioniert nach dem Einloggen das "Prepolulate" nicht, oder nur teilweise.

Kommentare

Bild des Benutzers Constantin

Ich finds cool... funktioniert alles!

Bild des Benutzers Wiebke

Lieber Roland, liebe fleißigen Helfer!

Ich habe hier ein Benutzerkonto bekommen und konnte mir soeben ansehen, wie genial, chic, praktisch und einfach nutzbar die neuen Seiten geworden sind.

Das Design und die technischen Finessen sind ganz fantastisch! Mir gefällt besonders, dass Inhalte nicht mehr im Äther zu verschwinden drohen, sondern jedem Benutzer die Portal-Seite zur Hilfe steht, um aktuelle und interessante Themen zu finden und zu verfolgen. Außerdem empfinde ich die Aufteilung übersichtlich und praktisch, ich weiß immer, wo ich gerade bin. Die Container vesprechen in meinen Augen auch Ordnung in das umfangreiche, ständig wachsende Forum zu bringen. Und das Wiki wird endlich eine übersichtlich Möglichkeit bieten, unsere kreativen Inhalte darzustellen. Toll!

In diesem Sinne: DANKE für die hervorragende Arbeit!

Verbesserungsvorschläge kann ich jetzt keine vorbringen; Ich bin einfach begeistert und freue mich jetzt schon sehr auf die vollständige Umstellung!  =)

Schöne Grüße aus Amsterdam,

Kristina

Bild des Benutzers DrupalAdmin

Klarheit schaffen!

Bild des Benutzers user2

Findet auch die MV, vielleicht.

Bild des Benutzers Mirca

Muss ja wirklich sagen, dass hier alles kinderleicht ist :D
Bin sehr zufrieden, DANKE...
Fragt sich nurnoch, wer das hier jetzt noch mir leben füllt.
Hatten wir auf der MV irgendwie beschlossen, dass sich jemand
um die Koordination der Inhalte kümmert? Oder wollten wir das
dem Engagement des Einzelnen überlassen....

Bild des Benutzers Max

Ich wollte erstmal zumindest die User importieren. -- Hoffentlich habe ich wärend der Weihnachtszeit Internet!

In einem zweiten Schritt kommen dann die Inhalte der alten Seiten nach und nach hier rüber, wobei manche Strukturen von Hand abgebildet werden müssen.

Bild des Benutzers Elpy

((verschoben aus dem Container OT-Test, um diesen löschen zu können))

Bild des Benutzers Skynex

Ich fühle mich hier schon richtig wohl, die Container Sache ist eine wunderbare Alternative zu den vielen Unterforen, die man sonst hätte.

Bravo, schönes Ding ist das von euch, 5 von 3 Sternen :)

Bild des Benutzers Digioso

*hüstel* Nuja, dann sag ich mal als erster, dass mir die neue Seite eigentlich so ganz und gar nicht gefällt...
Über das vorherige habe ich ja auch schon massenhaft geflucht, gerade als ich fürs Lievland 5 selber mal einen neuen Thread erstellen musste. Das war eine Qual...

Die Funktionalität von Drupal, insbesondere der schlechte Versuch ein Forum zu emulieren, gefällt mir absolut nicht.

Am allerbesten finde ich noch immer die ganz alte Seite, welche über ein echtes Forum verfügt hat.

Das Rechte-System hier verstehe ich auch noch nicht so ganz. Ich habe z.B. anscheinend genug Rechte, um im Talon-Kalender neue Talon & Days-Cons einzutragen. Das sollte ich zumindest meiner Meinung nach eigentlich nicht dürfen. Da habt ihr definitiv noch eine Sicherheitslücke.

Bild des Benutzers Elpy

Hallo Digioso,

Schade, dass dich die neue Seite nicht überzeugt. Ich versuche mal, die Entgültigkeit deines Beitrages zu ignorieren und möglichst viel Konstruktives aus deiner Kritik zu ziehen. Dabei brauche ich aber vermutlich deine Hilfe:

Über das vorherige habe ich ja auch schon massenhaft geflucht, gerade als ich fürs Lievland 5 selber mal einen neuen Thread erstellen musste. Das war eine Qual...

Wir haben bei dieser Seite bewusst versucht, möglichst wenige Fehler der letzten Drupal-Seite zu wiederholen. Wenn dich die alte Seite so nachhaltig von Drupal "abgeschreckt" hat, ist das schade. Da kann ich nur um Vergebung bitten und darum werben die neue Seite unvoreingenommen zu benutzen - wie ich sehe, hast du ja einige Funktionen schon erfolgreich genutzt, u.a. zwei Charaktere erstellt.

Die Funktionalität von Drupal, insbesondere der schlechte Versuch ein Forum zu emulieren, gefällt mir absolut nicht.

Am allerbesten finde ich noch immer die ganz alte Seite, welche über ein echtes Forum verfügt hat.

Vielleicht kannst du das noch etwas genauer fassen. Welche Funktionen/Funktionalität von Drupal ist dir zu viel bzw. stört dich? Was fehlt? Sicherlich ist dein Problem ja nicht die Art, wie Drupal im Hintergrund die Daten strukturiert und verwaltet oder welche Konzepte sonst noch mit Drupal verbunden sind. Ein paar davon sind sicherlich "spürbar" - etwa die Möglichkeiten, viele Inhalte gezielt (Hierarchie von Projekten->Containern->Diskussionen/Terminen/...) oder ungezielt (Tags im Wiki) miteinander zu verknüpfen. Allerdings empfinde ich das (nicht nur) aus Entwickler-Sicht als große Chance, um die Vielfalt der Inhalte im SeV unter einen Hut zu bekommen, während sie trotzdem für Benutzer auffindbar bleiben und dann vor fremdem Zugriff geschützt sind, wenn das gewünscht ist.

Was den "schlechten Versuch ein Forum zu emulieren" angeht, möchte ich ein bisschen widersprechen. Wir haben gezielt auf die Wünsche reagiert, wieder "mehr Forum" zu haben. Wir haben aber trotzdem und ganz bewusst (nach mehrstündiger Diskussion und wochenlanger Suche nach Alternativen) nicht wieder auf eine Chimäre aus (mehr oder weniger) statischer Webseite und klassischem Forum zurück gegriffen. Der Hauptgrund ist, dass eben auch der Wunsch da war, die "nicht-Forums-Inhalte" ebenfalls durch mehr Benutzer, als nur ein oder zwei Admins editierbar zu machen, der Wunsch also nach einer "Mitmach-Seite", wie der SeV auch ein "Mitmach-Verein" ist - nach allem, was ich so davon gehört habe. Ein weiterer Grund ist die Komplexität des Vereinslebens, das wir irgendwie abbilden wollten:

  • Mehrere Projekte (oder Länder) mit verschiedenen SIMs/Aktiven, aber doch vielen Spielern, die in ganz unterschiedlicher Weise an mehreren, allen oder nur einzelnen dieser Projekte teilhaben wollen.
  • Personengruppen mit gleichen Interessen, die sich gerne austauschen wollen - teilweise öffentlich und teilweise auch in einem mehr privaten Rahmen, trotzdem an ein Projekt oder den SeV allgemein gebunden.
  • Zahlreiche Veranstaltungen, die sehr häufig durch ihre besondere Organisation bestimmte (wiederkehrende) Rechte erforden, da es z.B. einen Plot gibt, den die Orga ganz kennt, die NSC teilweise im Vorfeld erfahren müssen und die Spieler erst Intime erleben sollen.

Alles das wäre mit einem Forum auch möglich, würde aber bedeuten, dass ständig neue Unterforen eingerichtet und die Benutzer-Rechte dafür sehr aufwändig gepflegt werden müssten. Mit dem Problem, dass in der gängigen Forums-Software das Erstellen von Unterforen und insbesondere die Rechteverwaltung selber sehr weitgehende Rechte erfordern. So kam es schon im "ganz alten" Forum (auf phpBB-Basis) dazu, dass diejenigen mit Admin-Rechten aktiv "weggucken" mussten, um keine Beiträge zu lesen, die nicht für ihre Augen bestimmt waren. Das war sicher zu einer Zeit machbar, als Talon das einzige Projekt des SeV war, heute ist das nur noch schwer vorstellbar.

Deshalb nochmal die Bitte an dich (und alle anderen, die es ähnlich sehen): Was fehlt dir/euch zu einem "echten" Forum? Ist es das Aussehen? Ist es die (sehr primitive) Struktur? Sind es die komplexen Moderationsfunktionen (teilen und zusammenfügen von Threads etc.)? Sind es so Sachen wie Signatur, User-Ranking (nach Beitragszahl, Zeit nach der Registrierung, ...)? Oder ist es einfach nur der Wunsch nach den "guten alten Zeiten" aus der Prä-SocialMedia-Ära?

Mit "schlechter Versuch" ist leider nichts anzufangen. Und einen Schritt 10 Jahre in der Entwicklung von Web-Technologie zurück zu gehen, halte ich eher für ungünstig.

Das Rechte-System hier verstehe ich auch noch nicht so ganz. Ich habe z.B. anscheinend genug Rechte, um im Talon-Kalender neue Talon & Days-Cons einzutragen. Das sollte ich zumindest meiner Meinung nach eigentlich nicht dürfen. Da habt ihr definitiv noch eine Sicherheitslücke.

Das ist doch ein recht konkretes Problem, und da helfe ich auch gerne. Leider ist die Dokumentation/Hilfe in diesem Bereich tatsächlich noch etwas mangelhaft - Mithilfe hingegen ist gerne gesehen, schließlich ist auch die Hilfe im Wiki untergebracht.

Zu dieser vermeintlichen "Sicherheits-Lücke" möchte ich sagen: It's not a bug, it's a feature. Wir haben lange über die Rechte zum Erstellen von Inhalten (jeder Art, aber bei Containern besonder) diskutiert. Letztendlich sind wir zu dem Schluss gekommen, dass wir auch an dieser Stelle keine unnötigen Barrieren einbauen wollten. Denn wie sollte man sinnvoll die Rechte vergeben? Im Zweifelsfall wäre das entweder sehr viel Aufwand oder (und das wäre noch schlimmer) es würden immer dann die Rechte fehlen, wenn sie gerade gebraucht werden. Aus diesem Grund sollen alle Mitglieder/Benutzer die Möglichkeit haben, die Seite mit zu gestalten und eben auch neue Container, Termine und Wiki Artikel anzulegen. Erst für den Fall, dass sich diese Freizügigkeit als schädlich erweist (also so viele absichtliche und/oder unabsichtliche Falscheinträge entstehen, dass die Moderation/Korrektur unverhältnismäßig aufwändig wird), haben wir noch verschiedene Lösungen in der Hinterhand, um technisch das zu klären, was zum Glück bisher einfach durch die Umsicht und das Verständnis der Benutzer funktioniert.

Von einer Sicherheits-Lücke würde ich übrigens erst dann sprechen, wenn Informationen (insbesondere persönliche Daten) für jemand zugänglich werden, für den sie nicht bestimmt waren. Das Einstellen von Inhalten in ein Forum kann wohl kaum als Sicherheitsverstoß gewertet werden. Das wäre dann der Fall, wenn für die meisten Benutzer/Besucher der Seite dieser Inhalt so aussehen würde, als käme er "offiziell" vom Spielfreude e.V. oder etwa einer Projekt-SIM. In diesem Fall wüssten wir aber immernoch, von welchem Benutzer dieser Inhalt erstellt wurde und bei der aktuellen Aktivität auf der Seite würde der Fehler sicherlich auch innerhalb einer kurzen Zeitspanne bemerkt und kann dann von den Projekt Managern oder von den Admins behoben werden.

Jetzt habe ich viel mehr geschrieben, als ich eigentlich wollte. Aber vielleicht bringt es ja etwas, um dich (und möglicher Weise andere) von der Seite zu überzeugen. Ich bin sicher, dass wir noch einige Details anpassen können, an denen sich vermutlich (oder hoffentlich) dein Unmut fest macht. Dazu müssen wir allerdings genauer wissen, was stört. Gerne wollen wir dann versuchen entweder eine Lösung zu finden, die allen gerecht wird, oder zu erklären, welche Überlegungen hinter den getroffenen Entscheidungen stehen, in der Hoffnung damit überzeugen zu können - oder zu einer noch besseren Lösung zu gelangen.

In diesem Sinne viele Grüße
Elpy

Bild des Benutzers Constantin

Ich habe gerade zum ersten mal einen Con-Orga-Container erstellt... hab gerade mal 15 Minuten gebraucht.

Ich freu mich schon darauf, wenn ich irgendwann wieder eigene Cons organisieren kann!

Bild des Benutzers Digioso

Ehm... sorry, dass ich nie geantwortet habe...
Feature-Wunsch Nummer 1: E-Mal Benachrichtigung für neue Postings, bzw. die Möglichkeit, Threads abonnieren zu können und dann per E-Mail darüber über neue Antworten benachrichtigt zu werden. Dann antworte ich auch schneller. :)

Eins Vorweg: Ich kenne mich mit der internen Struktur von Drupal nicht aus. Ich gehe mal davon aus, dass es sich bei einem Container um einen Bereich handelt, in dem man Inhalte ablegen kann. Das wo wir uns hier gerade befinden wäre also der Foren-Bereich dieses Containers. Darüberhinaus gibt es Möglichkeiten, Dokumente abzulegen, Bilder, Termine, etc. Ich habe jetzt ein paar Minuten gebraucht, um mir das anzusehen und ich denke, ich habs verstanden.

Hmm... ich muss gestehen, dass ich als CMS nach dem PHPKit bei e107 hängen geblieben bin und auch dort muss man Administratoren festlegen. Daher kann ich deine Argumentation hier sehr gut nachvollziehen.

Was mich denke ich am am Forum stört, ist wahrscheinlich wirklich die etwas primitive Struktur des Forums und... ja, die guten alten Zeiten. :)
Signaturen, User-Rankings und so sind für mich auf jeden Fall kein Muß.

Das Talon-Forum ist z.B. jetzt schon recht unübersichtlich.
Das Forum scheint nicht wirklich ein Forum zu sein sondern einfach eine (unübersichtliche) Container-Liste. Wenn man oben auf Veranstaltungen klickt, sieht man die Veranstaltungs-Container, aber auch nicht wirklich übersichtlich. Das Dingen sollte sich also Container-Liste und nicht Forum nennen. :)

OK, auch die "Sicherheitslücke" habe ich verstanden. :)
Ich hab' mir so etwas bei meinen Seiten/Foren abgewöhnt, da ich schon nach ein paar Tagen massenhaft Spam hatte. Ich hoffe, dass es hier besser klappt, was es ja auch bisher zu tun scheint. :)

Ansonsten... stört mich irgendwie das Design. Ich kann es nicht genau beschreiben. Vielleicht ist die Schrift zu groß oder so. Es wirkt auf mich jedenfalls nicht sehr ansprechend. Vielleicht passt auch der weiße Content-Bereich nicht zu den Hintergrundbildern.
Was mir auch gerade aufgefallen ist:
- Der Content-Bereich für Talon ist breiter als für die anderen Projekte.
- Die Projekte für Nordgard und dem SEV haben den gleichen Hintergrund.
- Die Fotos oben könnten etwas hochauflösender sein, da sie teilweise recht verpixelt sind.
- Das Lievland-Foto scheint nicht aus Lievland zu stammen, oder? Ich kenne niemanden auf dem Bild und das Belagerungsgerät wäre mir ehrlich gesagt relativ neu beim SEV. Habe ich zumindest noch nirgendwo im Einsatz gesehen und im Fundus habe ich das auch nicht entdecken können, als ich zuletzt da war. :)

Mein Posting klang wohl etwas drastisch. Es ist nicht alles schlecht. :)
Die Charaktere finde ich z.B. ein nettes Gimmick und die Benutzbarkeit ist, wenn man das Konzept verstanden hat, auch besser.

Eventuell wäre eine globale Übersicht über alle kommenden Veranstaltungen auch nicht verkehrt. Aktuell sind diese ja nach Projekt geteilt. Klar, es gibt den globalen Kalender, aber der funktioniert nur auf Monatsebene. Hier wäre vielleicht eine Komplettübersicht (übersichtlich (!)) auch schön.

Bild des Benutzers Constantin

Das ist, finde ich, eine konstruktive Kritik!

Das, was Elpy und Max hier aufgebaut haben, ist meiner Meinung nach tatsächlich kein Forum, ich finde, es ist ein Con-Organisations-Tool fürs Internet. (Vereinfacht gesagt)

Die Nutzungsansprüche sind anders als bei anderen Vereinen und die von uns (Vereins-Vorstand und Projektleiter) als Primär formulierten Ziele, werden sehr gut erfüllt.

Natürlich gibt es berechtigte Kritik und die brauchen wir auch dringend. Ich finde, dass Du eine gute Form gefunden hast, diese weiterzugeben.

Für das, was die neue Seite leisten soll, gibt es meiner Kenntnis nach kein Beispiel im Netz. Es ist also echtes Neuland!
Ich behaupte, dass wir etwas bekommen haben, was kein anderer Larp-Veranstalter hat, was aber viele gut brauchen könnten.

Bislang sind aber vor allem die schwierigen, technischen Vorraussetzungen geschaffen worden. Das Aussehen der Seite, das hat Elpy von Anfang an gesagt, ist unsere Aufgabe. Und was das angeht, nehme ich gerne Deine Hilfe an ;-)

Wir werden auch, nachdem wir die neuen Seiten eine Zeitlang benutzt haben, sicherlich nochmal darüber diskutieren, wie man sie Benutzerfreundlicher, Übersichtlicher und Schöner gestalten kann. Aber dafür brauchen wir wohl noch was Zeit. Wir dürfen nicht vergessen, dass alles, was hier passiert, ehrenamtlich und nebenher gemacht wird.

 

Bild des Benutzers Digioso

Danke. :)
Gerade das Designthema kenne ich selber. Ich kann das auch nicht und nutze bei meinen Seiten daher auch relativ einfache Designs... Bin eher der Programierer. :)